Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Wirtschaft Bundeskartellamt verhängt dieses Jahr saftige Bußgelder
Nachrichten Wirtschaft Bundeskartellamt verhängt dieses Jahr saftige Bußgelder
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:46 22.06.2016
Die Kartellverfolgung bleibe ein Schwerpunkt der Arbeit der Wettbewerbsbehörde. Quelle: Oliver Berg
Anzeige
Bonn

Unter anderem seien die Ermittlungen gegen die Großhändler der Sanitär-, Heizungs- und Klimabranche abgeschlossen worden. Im vergangenen Jahr hatte das Kartellamt gegen 45 Unternehmen und 24 Privatpersonen über 200 Millionen Euro Bußgelder ausgesprochen. Spektakulärster Fusionsfall war im vergangenen Jahr die Übernahme im Lebensmitteleinzelhandel von Kaiser's Tengelmann durch Edeka, der von der Behörde untersagt wurde.

dpa

Waren im Milliardenwert wurden einer Studie zufolge im vergangenen Jahr in Deutschlands Geschäften geklaut. Immer häufiger sind dafür organisierte Banden verantwortlich. Aber auch Mitarbeiter und Lieferanten greifen häufiger zu. Die Hemmschwelle sei gesunken, heißt es beim Handelsverband Berlin-Brandenburg.

Dieseltechnik war und ist eine der Säulen von Volkswagen. VW-Chef Müller denkt nun aber - kurz vor der Hauptversammlung - laut über den nahenden Diesel-Knick nach. In der Branche sorgt das für Aufruhr.

21.06.2016

BMW ruft insgesamt etwa 600 000 Autos der Modellreihen X3 und X4 wegen unsicherer Kindersitz-Halterungen zurück. Die Bügel für die sogenannten Isofix-Kindersitze könnten beim Schwingen brechen, sagte ein BMW-Sprecher.

21.06.2016
Anzeige