Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Wirtschaft Carsharing wächst langsamer - 1,26 Millionen Nutzer
Nachrichten Wirtschaft Carsharing wächst langsamer - 1,26 Millionen Nutzer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:41 29.02.2016
Car-Sharing-Fahrzeug vor dem Hauptbahnhof in Berlin: Bei den Anbietern in Deutschland sind mittlerweile 1,26 Millionen Nutzer registriert. Quelle: Bernd von Jutrczenka
Anzeige
Berlin

Der Zuwachs hat sich damit weiter verlangsamt. Stichtag war der 1. Januar. Inzwischen können die Bundesbürger in 537 Orten ein Auto mit anderen Nutzern teilen, das sind 47 Orte mehr als ein Jahr zuvor.

"Der Zuwachs ist etwas gedämpfter als in den Vorjahren, aber zweistellig, so dass wir zufrieden sind", sagte Verbandsgeschäftsführer Willi Loose.

Nach den Branchendaten verfestigte sich der Trend, dass in den Großstädten immer stärker die stationsunabhängigen Angebote der Autobauer den Markt beherrschen, während sich in den kleineren Städten klassische Anbieter mit festen Abhol- und Abgabeorten für die Autos etablieren. Viele Kunden sind bei mehreren Anbietern angemeldet, so dass die Nutzerzahl auch Doppelzählungen enthält.

dpa

Gefälschtes Geld kann unbemerkt in die Geldbörse gelangen und dann unwissentlich zum Zahlen für den Einkauf gereicht werden. Auch wenn die Polizei Fragen stellen wird, strafbar ist das nach Meinung von Fachleuten zunächst einmal nicht. Dennoch kann die Bezahlung von erworbenen Waren gelegentlich mit Problemen verbunden sein.

01.03.2016

Deutschlands Einzelhändler sind durchwachsen ins Jahr 2016 gestartet. Während die Umsätze zum Dezember überraschend stark zulegten, fielen die Resultate im Vergleich zum Januar 2015 schwächer aus.

29.02.2016

Die Citigroup wird im FIFA-Korruptionsskandal von den US-Behörden überprüft. Die Großbank legte am Freitag in einer Mitteilung an die Börsenaufsicht SEC offen, eine Vorladung im Rahmen von Ermittlungen der New Yorker Staatsanwaltschaft wegen Bestechung, Korruption und Geldwäsche im Zusammenhang mit dem Fußball-Weltverband FIFA erhalten zu haben.

29.02.2016
Anzeige