Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Wirtschaft Chinas Automarkt wächst im Januar weiterhin stark
Nachrichten Wirtschaft Chinas Automarkt wächst im Januar weiterhin stark
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:35 07.02.2016
Ein VW Santana Taxi im Stau in Shanghai. Der chinesische Automarkt ist im Januar im Vergleich zum Vorjahr um 13,5 Prozent auf 2,35 Millionen Wagen gewachsen. Quelle: Ole Spata
Anzeige
Peking

e.

Schon im vergangenen Jahr war Chinas Automarkt dank massiver Steuererleichterungen deutlich gewachsen, alleine im Dezember um 16,9 Prozent auf 2,36 Millionen Wagen. Dank des starken Jahresendspurts lag das Absatzplus über das Jahr gesehen bei 8,5 Prozent auf 20,6 Millionen Stück.

Nachdem im Sommer das Wachstum des weltgrößten Automarkts deutlich nachgelassen hatte, senkte die Regierung ab Oktober die Mehrwertsteuer für Autos mit einem Motor von höchstens 1,6 Liter Hubraum. Seitdem zogen die Verkaufszahlen wieder deutlich an.

China ist einer der wichtigsten Absatzmärkte für die deutschen Hersteller BMW, Daimler und Volkswagen.

dpa

Kommt man Geldwäsche, Terrorfinanzierung oder Schwarzarbeit mit der Abschaffung des Bargelds bei? Wohl kaum, meinen Experten. Kriminelle seien schließlich nicht "blöd".

07.02.2016

Alle wollen schnelleres Internet. Der lukrative Ausbau der Daten-Highways ist so begehrt wie umkämpft. Der EWE-Konzern sieht in den Plänen eine massive Behinderung privater Wettbewerber. Die Bundesnetzagentur hält dagegen.

07.02.2016

Bei der U-Bahn ist es schon normal, jetzt erreicht es auch die S-Bahn-Höfe: Kameras und Bildschirme statt Aufsichtspersonal: Seit Jahren zieht die S-Bahn Mitarbeiter von den Plattformen ab. Nun sind die letzten Stationen dran. Neue Systeme sollen die Sicherheit trotzdem gewährleisten.

Anzeige