Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Wirtschaft Cisco kürzt 5500 Jobs
Nachrichten Wirtschaft Cisco kürzt 5500 Jobs
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:36 18.08.2016
Der US-Netzwerkriese Cisco streicht 5500 Stellen. Quelle: Monica M. Davey/Illustration
Anzeige
San Jose

Die Kündigungswelle fällt allerdings geringer als erwartet aus - der IT-Fachdienst CRN hatte zuvor unter Berufung auf Insider von bis zu 14 000 bedrohten Arbeitsplätzen berichtet.

Zugleich meldete der Hersteller von Routern, Servern und anderen Netzwerkgeräten nach US-Börsenschluss seine Zahlen für das vierte Geschäftsquartal bis Ende Juli. Obwohl der Umsatz um 1,6 Prozent verglichen mit dem Vorjahreswert auf 12,6 Milliarden Dollar sank, wurden die Erwartungen der Analysten übertroffen. Den Überschuss konnte Cisco von 2,3 auf 2,8 Milliarden steigern. Im gesamten abgelaufenen Geschäftsjahr stagnierte der Umsatz bei 49,2 Milliarden Dollar. Der Gewinn legte von 9,0 auf 10,7 Milliarden Dollar zu.

dpa

Brandenburg Elektromobilität in Brandenburg - Stromtankstellen sucht man vergebens

Fahrer von Elektroautos suchen öffentliche Ladepunkte in der Mark meist vergebens: In keinem anderen Bundesland gibt es – bezogen auf Fläche – weniger Stromtankstellen als in Brandenburg. Dabei gilt eine gute Ladeinfrastruktur als wichtige Voraussetzung für den Durchbruch der Elektromobilität.

18.08.2016

Hersteller von Computern, Möbeln und Schuhen in Europa müssen für eine Einstufung ihrer Produkte als umweltfreundlich künftig strengere Auflagen erfüllen.

Neben umweltfreundlicher Fertigung sind für das sogenannte Ecolabel nun etwa auch striktere Vorgaben bei den Arbeitsbedingungen einzuhalten, wie die EU-Kommission am Mittwoch mitteilte.

17.08.2016

Folgende Sorten- und Devisenkurse wurden am 17.08.2016 um 16:34 Uhr festgestellt (alle Angaben in Euro).

17.08.2016
Anzeige