Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 2 ° Regenschauer

Navigation:
Commerzbank soll laut Bericht 17 Millionen Bußgeld zahlen

Banken Commerzbank soll laut Bericht 17 Millionen Bußgeld zahlen

Die Commerzbank soll nach Medieninformationen wegen der Steuer-Affäre um fragwürdige Geldgeschäfte in Luxemburg ein Bußgeld von 17 Millionen Euro zahlen. Im Gegenzug wolle die Staatsanwaltschaft Köln ihre Ermittlungen einstellen, berichtete der Rechercheverbund von NDR, WDR und "Süddeutscher Zeitung".

Voriger Artikel
Industrie: Gabriel hat Energiewende-Kosten nicht im Griff
Nächster Artikel
Goldman Sachs mit Gewinneinbruch - Citigroup übertrifft Erwartungen

Hauptsitz der Commerzbank in Frankfurt: Bei Razzien waren Ende Februar in der Zentrale Unterlagen beschlagnahmt worden.

Quelle: Daniel Reinhardt/Archiv

Frankfurt/Main.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft
DAX
Chart
DAX 13.058,50 +0,50%
TecDAX 2.545,50 +1,32%
EUR/USD 1,1732 -0,02%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

VOLKSWAGEN VZ 165,52 +4,24%
RWE ST 20,10 +3,57%
LUFTHANSA 28,79 +2,55%
FRESENIUS... 62,98 -0,82%
MERCK 90,10 -0,49%
Henkel VZ 113,35 -0,30%

Wertpapiersuche

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 240,29%
Commodity Capital AF 204,91%
Allianz Global Inv AF 122,47%
Apus Capital Reval AF 104,01%
Polar Capital Fund AF 102,99%

mehr

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Nach dem Aus für Jamaika: Wie sollte es jetzt weitergehen?