Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Dämpfer für Einzelhändler im April

Einzelhandel Dämpfer für Einzelhändler im April

Ausgerechnet der Ostermonat April hat Deutschlands Einzelhändlern den ersten Umsatzrückgang in diesem Jahr eingebrockt. Von März auf April 2014 sanken die Erlöse real (preisbereinigt) um 0,9 Prozent und nominal (inklusive Preisänderungen) um 1,0 Prozent.

Voriger Artikel
Großbank BNP Paribas droht Rekordstrafe in den USA
Nächster Artikel
Amazon-Mitarbeiter streiken in Leipzig und Bad Hersfeld

Ausgerechnet der Ostermonat April hat Deutschlands Einzelhändlern den ersten Umsatzrückgang in diesem Jahr eingebrockt.

Quelle: Sebastian Kahnert/Archiv

Wiesbaden. Dies teilte das Statistische Bundesamt mit. Im Vergleich zum April 2013 fällt das Ergebnis allerdings deutlich besser aus, obwohl der Monat in diesem Jahr sogar einen Verkaufstag weniger hatte: Real nahmen die Einzelhändler 3,4 Prozent mehr ein, nominal 4,0 Prozent mehr als ein Jahr zuvor. Das ist das höchste nominale Plus im Jahresvergleich seit Juli 2013.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft
DAX
Chart
DAX 12.470,00 -0,00%
TecDAX 2.581,00 -0,85%
EUR/USD 1,2334 +0,04%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

Henkel VZ 109,00 +2,98%
E.ON 8,30 +1,86%
DT. BÖRSE 109,00 +1,49%
DT. TELEKOM 12,95 -2,01%
HEID. CEMENT 82,42 -1,32%
DT. BANK 13,34 -1,17%

Wertpapiersuche

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 230,15%
Commodity Capital AF 196,89%
UBS (Lux) Equity F AF 93,21%
SEB SICAV 2 SEB Ea AF 88,15%
SQUAD CAPITAL SQUA AF 86,69%

mehr

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Was halten Sie von dem Slogan „Brandenburg. Es kann so einfach sein“?