Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Wirtschaft Daimler legt auch im Mai kräftig zu
Nachrichten Wirtschaft Daimler legt auch im Mai kräftig zu
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:37 08.06.2015
Daimler-Mitarbeiter fertigen in Sindelfingen Fahrzeuge der S-Klasse. Quelle: Bernd Weißbrod/Archiv
Anzeige

t. Dabei sei der Absatz von Fahrzeugen der Marke Mercedes-Benz um 12,8 Prozent auf 151 135 geklettert. Beim Smart betrug das Plus 45,5 Prozent auf knapp 11 142 Kleinwagen. Zu der guten Entwicklung trug vor allem die Region Asien-Pazifik bei.

Daimler setzte dort im Mai mit 46 260 Autos fast ein Viertel mehr ab als noch ein Jahr zuvor. In den USA lag das Absatzplus bei gut elf Prozent, während in Europa die Zahl der verkauften Autos um etwas mehr als fünf Prozent zulegte.

dpa

Japans Wirtschaft ist im ersten Quartal stärker gewachsen als zunächst gedacht. Nach revidierten Berechnungen der Regierung legte das Bruttoinlandsprodukt der drittgrößten Volkswirtschaft der Welt um eine hochgerechnete Jahresrate von 3,9 Prozent zu.

08.06.2015
Brandenburg Schwere Zeiten für märkische Firmen: Viele unterhalten Beziehungen mit Osteuropa - Russland-Sanktionen werden zur Belastung

Der Riesenmarkt Russland ist im Moment ein schwieriges Terrain für Brandenburger Firmen. Durch die politische Krise wurden einige fast in die Pleite getrieben. Russland ist für Brandenburg mit Abstand das wichtigste Importland. In Schwedt (Uckermark) endet die Druschba-Pipeline.

10.06.2015

Überraschender Machtwechsel bei Deutschlands größter Bank: Nach heftiger Kritik an ihrem Kurs haben die Co-Chefs Jürgen Fitschen und Anshu Jain ihren Rücktritt angekündigt.

07.06.2015
Anzeige