Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 8 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Deutsche Annington will weg vom schlechten Image

Immobilien Deutsche Annington will weg vom schlechten Image

Der größte deutsche Wohnungsvermieter Deutsche Annington geht mit der eigenen Vergangenheit ins Gericht. "An den Instandhaltungen zu sparen funktioniert nicht", sagte Vorstandschef Rolf Buch in einem Interview der "Welt am Sonntag".

Voriger Artikel
Chinas Exporte fallen stärker als erwartet
Nächster Artikel
Chinas Exporte fallen stärker als erwartet

An der Deutschen Annington hatte es in den vergangenen Jahren viel Kritik gegeben, weil es sich nicht genug um die Wohnungen gekümmert haben soll.

Quelle: Caroline Seidel/Archiv

Bochum. "In den vergangenen zehn Jahren hat sich gezeigt, dass ein solcher Sparkurs wirtschaftlich in den Kollaps führt. Mir fällt auch keine Branche ein, die langfristig erfolgreich ist, obwohl die Kunden unzufrieden sind." Die geplante Änderung des Namens in Vonovia solle signalisieren, "dass wir jetzt anders sein wollen und hoffentlich anders sind".

An der Deutschen Annington hatte es in den vergangenen Jahren viel Kritik gegeben, weil es sich nicht genug um die Wohnungen gekümmert haben soll. Bis 2014 war ein Finanzinvestor mit an Bord. Buch hatte vor etwa zwei Jahren den Chefsessel bei der Deutschen Annington übernommen. Dem Unternehmen gehören rund 370 000 Wohnungen in Deutschland.

Buch sagte, die auf dem deutschen Immobilienmarkt aktiven Finanzinvestoren hätten eine Wohnung "als eine Art Aktie gesehen, die Cash produziert. Und wenn nicht genug Cash da war, wurde eben an der Instandhaltung gespart." Die Strategie der Investoren, nach einer kurzfristigen Investition schnell wieder auszusteigen, sei nicht aufgegangen. Denn in Deutschland könne man Wohnungen nicht so einfach an die Mieter verkaufen. "Deutschland ist eben ein Mieterland", sagte Buch.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft
DAX
Chart
DAX 12.157,50 +0,07%
TecDAX 2.022,75 +0,15%
EUR/USD 1,0807 -0,06%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

DT. BANK 16,05 +3,04%
INFINEON 19,12 +2,23%
CONTINENTAL 201,41 +1,96%
RWE ST 14,76 -0,38%
DT. POST 31,20 +0,11%
LUFTHANSA 14,93 +0,18%

Wertpapiersuche

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Crocodile Capital MF 140,69%
Structured Solutio AF 128,86%
Morgan Stanley Inv AF 108,23%
Fidelity Funds Glo AF 100,46%
BlackRock Global F AF 97,52%

mehr

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Sollte der Flughafen Tegel auch nach Eröffnung des BER offen bleiben?