Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 2 ° Regenschauer

Navigation:
Dienstleister, Handel und Baubetriebe suchen Mitarbeiter

Arbeitsmarkt Dienstleister, Handel und Baubetriebe suchen Mitarbeiter

Die Unternehmen in Deutschland schaffen weiter neue Arbeitsplätze. Das Beschäftigungsbarometer des Ifo Instituts stieg im Dezember auf den höchsten Wert seit vier Jahren.

Voriger Artikel
Was deutsche Telefon- und Internetkunden 2016 erwartet
Nächster Artikel
Allianz will Fahranfänger mit Telematik-Tarifen gewinnen

Ein Bauarbeiter arbeitet an einem Zementbehälter.

Quelle: Sebastian Kahnert/Archiv/Symbolbild

München. Dabei trage der Dienstleistungssektor am meisten zum Beschäftigungsboom bei, teilten die Wirtschaftsforscher mit. Auch die Bauwirtschaft sucht angesichts des milden Wetters weiterhin Arbeitskräfte, der Höchststand vom Vormonat konnte laut Ifo nochmals übertroffen werden. Die Groß- und Einzelhändler wollen ebenfalls mehr Personal einstellen. Relativ schwach sei die positive Entwicklung nur in der Industrie.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft
DAX
Chart
DAX 12.966,00 -0,21%
TecDAX 2.504,25 -0,32%
EUR/USD 1,1795 +0,20%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

DT. BÖRSE 93,49 +1,05%
DT. BANK 16,21 +0,28%
HEID. CEMENT 92,56 +0,09%
FRESENIUS... 63,50 -5,62%
RWE ST 19,40 -4,32%
E.ON 9,78 -2,57%

Wertpapiersuche

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 240,29%
Commodity Capital AF 204,91%
Stabilitas PACIFIC AF 130,93%
Allianz Global Inv AF 122,47%
Apus Capital Reval AF 104,01%

mehr

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Heiligabend fällt in diesem Jahr auf einen Sonntag. Sollten die Geschäfte trotzdem öffnen?