Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 0 ° Schneefall

Navigation:
EU-Kommission äußert sich zu deutschen Exportüberschüssen

EU EU-Kommission äußert sich zu deutschen Exportüberschüssen

EU-Vizekommissionschef Valdis Dombrovskis und Währungskommissar Pierre Moscovici wollen sich in Brüssel zu wirtschaftlichen Ungleichgewichten in Europa äußern.

Voriger Artikel
Amazon-Mitarbeiter streiken erneut
Nächster Artikel
Verdi verlängert Streik bei Amazon

Container auf einem Terminal im Hamburger Hafen.

Quelle: Daniel Bockwoldt

Brüssel. Deutschland ist seit längerem wegen seinen hohen Exportüberschüsse im Visier der Kommission. Die Bewertung der Behörde ist Teil der europäischen Haushalts- und Wirtschaftsaufsicht. Ziel ist vor allem, ein Auseinanderdriften der 19 Staaten des gemeinsamen Währungsgebiets zu verhindern.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft
DAX
Chart
DAX 13.438,00 +0,03%
TecDAX 2.704,50 +0,05%
EUR/USD 1,2247 -0,12%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

DT. TELEKOM 14,82 +2,56%
DT. BANK 15,57 +1,72%
BMW ST 95,75 +0,94%
LUFTHANSA 29,29 -1,25%
INFINEON 25,03 -1,11%
CONTINENTAL 247,30 -1,08%

Wertpapiersuche

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 281,74%
Commodity Capital AF 230,10%
SEB SICAV 2 SEB Ea AF 112,19%
Baring Russia Fund AF 104,35%
FPM Funds Stockpic AF 102,48%

mehr

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Die SPD will mit CDU/CSU über eine Große Koalition verhandeln – war das die richtige Entscheidung?