Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Wirtschaft EZB-Chefvolkswirt Praet: Zinsen können weiter sinken
Nachrichten Wirtschaft EZB-Chefvolkswirt Praet: Zinsen können weiter sinken
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:46 18.03.2016
Das Hochhaus der Europäischen Zentralbank in Frankfurt am Main bei Tagesanbruch vor der Skyline der Stadt. Quelle: Frank Rumpenhorst/Archiv
Anzeige
Rom

Sollten negative Schocks den konjunkturellen Ausblick verschlechtern und die Inflationserwartungen weiter schwach bleiben, gehöre eine Zinssenkung weiterhin zum verfügbaren Arsenal, versicherte Praet in einem Interview in der italienischen Zeitung "La Repubblica".

Zuletzt hatte die EZB in der vorigen Woche in einem für die Finanzmärkte überraschenden Rundumschlag die Leitzinsen gesenkt. Der Hauptrefinanzierungssatz liegt seitdem bei Null und der Zinssatz für Einlagen der Geschäftsbanken bei der EZB wurde auf minus 0,4 Prozent gesenkt. Praet geht derzeit davon aus, dass die zuletzt ergriffenen Maßnahmen reichen werden, um dem anvisierten Inflationsziel von knapp zwei Prozent bis 2018 nahezukommen.

dpa

Der Immobilienkonzern Deutsche Wohnen will nach einem Rekordgewinn im vergangenen Jahr deutlich mehr an seine Aktionäre ausschütten. Die Dividende soll um 23 Prozent auf 0,54 Euro je Aktie steigen, teilte die im MDax notierte Gesellschaft mit.

18.03.2016

Der deutlich gestiegene Eurokurs hat am deutschen Aktienmarkt die Freude über eine weiter lockere US-Geldpolitik verdrängt. Nach einem freundlichen Start rauschte der Leitindex Dax zwischenzeitlich um mehr als 2 Prozent in die Tiefe.

17.03.2016

Seit fast einem Jahr kämpft Edeka darum, den angeschlagenen Rivalen Kaiser's Tengelmann übernehmen zu dürfen. Der Wirtschaftsminister hebelt nun das Nein des Kartellamts aus - und löst bei Kritikern des Deals Entrüstung aus.

17.03.2016
Anzeige