Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Wirtschaft Einzelhandel nimmt im Juli weniger ein
Nachrichten Wirtschaft Einzelhandel nimmt im Juli weniger ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:30 31.08.2016
Auf Sicht der gesamten ersten sieben Monate des Jahres hat die Konsumfreude der Verbraucher aber nicht nachgelassen. Quelle: Nikolai Huland
Wiesbaden

Im Juli 2015 hatten die Geschäfte indes einen Verkaufstag mehr geöffnet. Am stärksten fiel der Umsatz im Internet- und Versandhandel (minus 3,8 Prozent) und im Facheinzelhandel mit Lebensmitteln (minus 3,5 Prozent).

Auf Sicht der gesamten ersten sieben Monate des Jahres hat die Konsumfreude der Verbraucher aber nicht nachgelassen: Von Januar bis Juli setzte der Einzelhandel 1,7 Prozent mehr um als im Vorjahreszeitraum.

dpa

Der Autohersteller Volkswagen hat im großen Stil Abgaswerte beschönigt. Dazu setzte der Konzern im Prinzip verbotene Software ein. Der frühere EU-Industriekommissar Verheugen sagt, so etwas habe er weder moralisch noch technisch für möglich gehalten.

30.08.2016

Wer viel im Internet surft, kann an Grenzen stoßen: Wenn das Datenlimit erreicht ist, wird die Verbindung langsamer - oder fällt aus. Doch manche Angebote laufen trotzdem weiter. Für solche Sonderdeals gibt es in Europa künftig strenge Auflagen.

30.08.2016

Die Wurst vom Buffet kommt in den Eintopf. Der Pudding steht im Regal, bis er "blubbert". RTL-Reporter haben unappetitliche Mängel an Raststätten entdeckt. Der Betreiber Tank & Rast spricht von Einzelfällen - und will durchgreifen. Vier Pächter wurden abgemahnt.

30.08.2016