Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Energieeffizienz lohnt sich in Brandenburg

Energiestrategie 2030 Energieeffizienz lohnt sich in Brandenburg

Der mit insgesamt 15 000 Euro dotierte Energieeffizienzpreis wird in drei Kategorien vergeben. Ausgezeichnet werden Projekte, die in den vergangenen drei Jahren realisiert wurden. Interessant ist der Sonderpreis. Bewerbungsschluss ist Ende Juli und ist ausschließlich online möglich..

Voriger Artikel
Australischer Unternehmer erklärt sich für Bitcoin-Erfinder
Nächster Artikel
Garantie-Verzinsung für neue Lebensversicherungen sinkt weiter

Die Stromkosten belasten die Haushaltskassen der Kommunen immer mehr.

Quelle: Imago

Potsdam. Mit einem „Energieeffizienzpreis“ will Brandenburgs Wirtschaftsministerium Unternehmen und kommunale Verwaltungen zum Energiesparen ermuntern. Der mit insgesamt 15 000 Euro dotierte Preis zeichnet Projekte aus, die in den vergangenen drei Jahren realisiert wurden und Vorbildcharakter haben, teilte Wirtschaftsminister Albrecht Gerber (SPD) am Montag mit.

Die Auszeichnung wird in den Kategorien Unternehmen und Kommunen vergeben, außerdem gibt es einen Sonderpreis für herausstechende Lösungen. Ausgereicht werden in jeder Kategorie 5000 Euro.

Die Jury wird von Katharina Löwe geleitet, Professorin des Fachbereichs Technik an der Technischen Hochschule Brandenburg. Der Preis, der vorerst einmalig vergeben wird, unterstützt die Ziele von Brandenburgs Energiestrategie 2030. „Je weniger Energie Unternehmen verbrauchen, umso wirtschaftlicher können sie arbeiten“, erläuterte Gerber. Aber auch in der kommunalen Verwaltung spiele die Energieeffizienz gerade vor dem Hintergrund knapper Kassen eine zunehmend wichtigere Rolle.

Ausgerichtet wird der Wettbewerb von der ZukunftsAgentur Brandenburg (ZAB) im Auftrag des Ministeriums. Unterstützt wird die ZAB von der Landesgruppe Berlin/Brandenburg des Verbands kommunaler Unternehmen (VKU).

Unternehmen und Verwaltungen können sich mit ihren Projekten bis zum 31. Juli online unter www.zab-energie.de bewerben. Verliehen werden die Preise auf dem Brandenburger Energietag am 19. September.

Von Christina Denz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft
DAX
Chart
DAX 12.607,00 +0,30%
TecDAX 2.390,50 -0,03%
EUR/USD 1,1942 +0,02%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

DT. BANK 13,98 +1,81%
HEID. CEMENT 85,32 +1,51%
SIEMENS 117,60 +1,07%
THYSSENKRUPP 25,19 -3,31%
RWE ST 20,27 -2,90%
E.ON 9,20 -2,73%

Wertpapiersuche

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 146,99%
Allianz Global Inv AF 108,92%
Commodity Capital AF 106,66%
Crocodile Capital MF 99,99%
Apus Capital Reval AF 86,96%

mehr

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Was ist Ihr Sommerhit?