Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Energiekonzern Eni: Riesiges Erdgasfeld vor Ägypten entdeckt

Energie Energiekonzern Eni: Riesiges Erdgasfeld vor Ägypten entdeckt

Der italienische Energiekonzern Eni hat nach eigenen Angaben vor der Küste Ägyptens das bislang größte Erdgasfeld im Mittelmeer entdeckt. Das Zohr-Feld könne bis zu 850 Milliarden Kubikmeter Gas enthalten, teilte das Unternehmen mit.

Voriger Artikel
Scheidungskrieg beendet: VW muss Suzuki-Anteile verkaufen
Nächster Artikel
Bertelsmann präsentiert Zahlen für das erste Halbjahr

Das Feld könnte einen Großteil der Gasversorgung in Ägypten «für Jahrzehnte» gewährleisten, so ENI.

Quelle: Sergei Ilnitsky/Archiv

Kairo. Dies entspreche etwa 5,5 Milliarden Barrel Öl. Eni werde die schnelle Entwicklung des Feldes vorantreiben, hieß es.

Eni-Chef Claudio Descalzi traf sich am Sonntag zu einem Gespräch mit dem ägyptischen Präsidenten Abdel-Fattah al-Sisi in Kairo. Das Zohr-Feld könnte einen Großteil der Gasversorgung in Ägypten "für Jahrzehnte" gewährleisten, so das Unternehmen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft
DAX
Chart
DAX 12.158,00 -0,44%
TecDAX 2.261,25 -0,97%
EUR/USD 1,1748 +0,62%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

SAP 90,44 +0,62%
DT. POST 32,72 +0,23%
DT. BANK 15,45 +0,18%
LINDE 161,37 -2,59%
THYSSENKRUPP 25,39 -1,95%
CONTINENTAL 192,46 -1,84%

Wertpapiersuche

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
AXA World Funds Gl RF 163,46%
Structured Solutio AF 117,56%
BlackRock Global F AF 106,13%
Allianz Global Inv AF 103,32%
Crocodile Capital MF 100,09%

mehr

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Beeinflusst die Hainholz-Diskussion Ihr Votum bei der Bürgermeisterwahl in Pritzwalk?