Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Wirtschaft Erste Hauptversammlung bei Rocket Internet
Nachrichten Wirtschaft Erste Hauptversammlung bei Rocket Internet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:56 23.06.2015
Oliver Samwer, Gründer und Vorstandsvorsitzender der Rocket Internet AG. Quelle: Boris Roessler/Archiv
Anzeige
Berlin

Seit Oktober ist die Aktiengesellschaft an der Börse. Am Freitag war sie dort 6,1 Milliarden Euro wert. Der Kurs von rund 37 Euro lag aber deutlich unter dem Ausgabepreis von 42,50 Euro.

Die Rocket Internet SE machte 2014 einen Verlust von 46 Millionen Euro - nach einem Gewinn von 147,1 Millionen Euro im Vorjahr. Das Unternehmen führte das Ergebnis auf den Börsengang zurück und darauf, dass es im vergangenen Jahr keine größeren Firmenverkäufe gab.

Die Beteiligungen von Rocket sieht Vorstandschef Oliver Samwer trotz anhaltender Verluste auf dem geplanten Weg. "Das ist einfach eine notwendige Bedingung im Internet-Markt, dass man zunächst eine kritische Masse erreicht", sagte Samwer wenige Tage vor dem Aktionärstreffen der Deutschen Presse-Agentur. Wenn das Unternehmen dem klassischen deutschen Ansatz folgte, nach dem man nach zwei Jahren profitabel sein müsse, "dann brauchen wir uns gar nicht mit dem Silicon Valley oder China anlegen".

Rocket ist in 110 Ländern an Dutzenden Internet-Firmen mit zusammen rund 30 000 Mitarbeitern beteiligt. Die Unternehmen schreiben bisher alle rote Zahlen. Zugleich arbeitet der Modehändler Zalando profitabel, der mit Unterstützung der Brüder Marc, Alexander und Oliver Samwer groß wurde. Rocket-Vorstandschef Oliver Samwer erwartet, dass es auch bei anderen Firmen so läuft. Rocket Internet habe etwa den Vorteil, durch eine gemeinsame technische Plattform für die Unternehmen Kosten sparen zu können.

dpa

Brandenburg Ölkonzern Rosneft expandiert in Deutschland - Russen wollen PCK-Werk Schwedt übernehmen

Russlands größter Ölkonzern Rosneft baut seine Präsenz in Deutschland aus. Der Energieriese will in Brandenburg die Mehrheit an der Raffinerie PCK Schwedt/Oder (Uckermark) übernehmen. Außerdem verdoppelt Rosneft seine Anteile an Bayernoil und an der Karlsruher Raffinerie Miro. In Schwedt wird die angestrebte Übernahme begrüßt.

23.06.2015

Das eher kalte Frühjahr hat die Spargelbauern in Deutschland nicht an die Rekordsaison des Vorjahres anknüpfen lassen. "Wir rechnen mit 10 bis 20 Prozent Mengeneinbußen", sagt Michael Koch von der Bonner Agrarmarkt Informations-Gesellschaft (Ami).

23.06.2015

Viele Bankkunden in Deutschland müssen sich auf noch längere Wege zum nächsten Schalter einstellen. Trotz der Schließung tausender Filialen bereits in den vergangenen Jahren wird die Zahl der Zweigstellen nach Erwartung des Bundesverbands Deutscher Banken weiter sinken.

23.06.2015
Anzeige