Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Euro-Inflation geht wieder zurück

EU Euro-Inflation geht wieder zurück

Die Inflation im Euroraum ist wieder auf Sinkkurs. Die jährliche Inflationsrate sank im Mai im Vormonatsvergleich um 0,2 Punkte auf 0,5 Prozent. Das teilte die Europäische Statistikbehörde Eurostat am Dienstag in Luxemburg in einer vorläufigen Schätzung mit.

Voriger Artikel
Deutsche Firmen leiden stärker unter Fachkräftemangel
Nächster Artikel
Deutscher Automarkt im Mai wieder deutlich im Plus

Durch die niedrige Inflation steigt der Druck auf die EZB, den Leitzins weiter zu senken.

Quelle: Jens Büttner

Luxemburg. t. Vor allem Energie und Nahrungsmittel wurden günstiger. Die Rate entfernt sich wieder deutlich von dem Zielwert der Europäischen Zentralbank (EZB), die einen Wert von knapp unter 2 Prozent anstrebt.

Es steigt der Druck auf die Notenbank, den Leitzins weiter zu senken, denn eine dauerhaft niedrige Inflation kann den noch zaghaften Konjunkturaufschwung im Eurogebiet bedrohen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft
DAX
Chart
DAX 13.158,50 +0,42%
TecDAX 2.544,00 +0,47%
EUR/USD 1,1754 -0,10%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

E.ON 9,38 +1,95%
BAYER 106,50 +1,45%
DT. BANK 16,52 +1,34%
RWE ST 16,92 -1,95%
Henkel VZ 111,67 -0,50%
DT. TELEKOM 15,09 -0,44%

Wertpapiersuche

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 283,34%
Commodity Capital AF 228,66%
Stabilitas PACIFIC AF 132,06%
BlackRock Global F AF 104,11%
SEB Fund 2 SEB Rus AF 103,43%

mehr

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Begleitetes Fahren schon ab 16 statt 17 – eine gute Idee?