Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Wirtschaft Europas Nutzfahrzeugmarkt weiter auf Talfahrt
Nachrichten Wirtschaft Europas Nutzfahrzeugmarkt weiter auf Talfahrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:43 26.07.2013
MAN-Produktion in München. Der Markt für Schwerlaster schrumpft weiter. Quelle: Andreas Gebert
Anzeige
Brüssel

Im ersten Halbjahr sanken die Neuzulassungen im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 6,9 Prozent auf 832 093 Fahrzeuge.

Die Absatzschwäche betraf im Juni aber nicht alle wichtigen Märkte. So legten die Verkäufe in Spanien sogar um satte 14,7 Prozent zu. In Großbritannien kletterten die Neuzulassungen immerhin noch um 3,7 Prozent nach oben. In Deutschland schrumpfte der Absatz mit 7,1 Prozent zwar stärker als der Markt. In Frankreich (-9,3 Prozent) und Italien (-13,1 Prozent sah es allerdings noch düsterer aus.

Bei den schweren Lastwagen, die unter anderem von den deutschen Herstellern Daimler und MAN angeboten werden, lag das Minus bei 5,8 Prozent. Hier legten die Verkaufszahlen lediglich in Großbritannien zu, dafür aber auch mit einem Anstieg um fast ein Viertel. Deutschland verzeichnete mit 10,4 Prozent wiederum den geringsten Abschlag, dahinter folgten Frankreich (-13,4 Prozent), Italien (-20,1 Prozent) und Spanien (-21,9 Prozent).

dpa

wiesen am 25.07.2013 um 22:25 Uhr MEZ folgende Schlusskurse auf.

bei Aktien in US-Dollar, bei Indizes in Punkten).

25.07.2013
Wirtschaft Einbußen beim Güterverkehr, Schäden wegen der Flut - Geschäft bei der Bahn bricht ein

Vor allem die Probleme mit dem Güterverkehr bremsen die Bahn aus. Der Konzern stellte am Donnerstag seine Halbjahresbilanz vor. Die wirtschaftliche Rezension und die Einbrüche im Frachtgeschäft sorgten dafür, dass der Gewinn der Bahn um rund 20 Prozent auf eine Milliarden Euro zurückging.

25.07.2013

Opel geht es wieder besser. Die Rüsselsheimer konnten in einem weiterhin schwachen europäischen Automarkt vor allem durch Einsparungen ihre Verluste deutlich eindämmen.

25.07.2013
Anzeige