Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Wirtschaft Flughafen: Abgeordnete wollen Wowereit und Mehdorn befragen
Nachrichten Wirtschaft Flughafen: Abgeordnete wollen Wowereit und Mehdorn befragen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:37 03.06.2014
Die Vergabeverfahren für den BER werden jetzt genau unter die Lupe genommen. Quelle: Ralf Hirschberger
Berlin

"Wir erwarten eine lückenlose Aufklärung", teilte Grünen-Fraktionschefin Ramona Pop mit. "Wowereit und Mehdorn sind offenbar mit der Klärung zentraler Fragen überfordert." Sie müssten sagen, wie es mit dem Zeit- und Kostenplan weitergeht.

Am Flughafen begann am Dienstag eine Arbeitsgruppe, weitere mögliche Korruptionsfälle zu suchen, wie Flughafensprecher Ralf Kunkel bestätigte. Dem bisherigen Technikchef Jochen Großmann wird vorgeworfen, in einem Fall Geld für die Vergabe eines Auftrags verlangt zu haben.

dpa

Viele deutsche Industriefirmen sind laut einer Umfrage des Ifo-Instituts besorgt über die Krise in der Ukraine. Knapp 17 Prozent der befragten Unternehmen hätten bereits von Auswirkungen auf die Geschäfte berichtet, teilte das Forschungsinstitut am Dienstag mit.

03.06.2014

Gut drei Jahre nach der Atomkatastrophe von Fukushima wird ein verlassener Golfplatz in der Region in einen Solarpark umgewandelt - mit Modulen des Solarkonzerns Hanwha Q-Cells.

03.06.2014

Bei der Lufthansa regt sich Widerstand gegen den geplanten Verkauf der Rechenzentren. Am Hauptstandort Kelsterbach in der Nähe des Frankfurter Flughafens demonstrierten am Dienstagvormittag rund 250 Mitarbeiter für den Erhalt ihrer Arbeitsplätze.

03.06.2014