Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
HSBC verdient mehr - Sparkurs zahlt sich aus

Banken HSBC verdient mehr - Sparkurs zahlt sich aus

Die britische Großbank HSBC hat im Sommer dank ihres Sparprogramms mehr verdient. Trotz der Flaute im Investmentbanking und stagnierender Erträge ist der um Sondereffekte bereinigte Gewinn vor Steuern um zehn Prozent auf knapp 5,1 Milliarden Dollar gestiegen, wie Europas größtes Kreditinstitut am Montag in London mitteilte.

Voriger Artikel
Entlastung für Ackermann nach Suizid des Zurich-Finanzchefs
Nächster Artikel
Gesellschafter sagen Weltbild frisches Geld zu

HSBC-Chef Stuart Gulliver setzt weiter auf organisches Wachstum und strikte Kostenkontrolle.

Quelle: Facundo Arrizabalaga

London. e.

Unter dem Strich stand ein Gewinn von 3,2 Milliarden Dollar - und damit 28 Prozent mehr als vor einem Jahr. Mehr als die Hälfte des Gewinns sei dem Heimatmarkt Großbritannien sowie Hong Kong zuzuschreiben, hieß es.

Analysten hatten mit einem etwas höheren Ergebnis gerechnet. An der Börse wurden die Zahlen dennoch positiv aufgenommen. HSBC-Chef Stuart Gulliver setzt weiter auf organisches Wachstum und strikte Kostenkontrolle.

So will er den Aktionären eine attraktive Dividende zahlen. "Wir haben gute Gründe für Optimismus und können Zeichen einer weiter reichenden Erholung erkennen", erklärte Gulliver.

Die Bank bestätigte zudem, dass die britische Finanzaufsicht FSA im Rahmen weltweiter Ermittlungen wegen Manipulationen im Währungshandel auch Kontakt zu HSBC aufgenommen habe. Man arbeite eng mit den Ermittlern zusammen, hieß es.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft
DAX
Chart
DAX 12.374,00 -0,09%
TecDAX 2.566,25 +0,11%
EUR/USD 1,2343 -0,51%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

HEID. CEMENT 84,90 +1,58%
THYSSENKRUPP 22,96 +1,32%
RWE ST 16,34 +0,62%
VOLKSWAGEN VZ 164,00 -1,13%
FRESENIUS... 63,16 -0,66%
BMW ST 86,73 -0,57%

Wertpapiersuche

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 233,94%
Commodity Capital AF 199,81%
UBS (Lux) Equity F AF 89,62%
SEB SICAV 2 SEB Ea AF 89,13%
SQUAD CAPITAL SQUA AF 86,47%

mehr

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Schwarzfahren: Soll es weiter als Straftat oder künftig als Ordnungswidrigkeit behandelt werden?