Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Wirtschaft Hannover Rück erhöht Gewinnprognose
Nachrichten Wirtschaft Hannover Rück erhöht Gewinnprognose
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:13 05.08.2015
Am teuersten kamen den Rückversicherer zuletzt Sturm «Niklas» und eine Explosion auf einer Bohrinsel im Golf von Mexiko zu stehen. Quelle: Daniel Reinhardt
Anzeige
Hannover

Im laufenden Jahr rechnet Vorstandchef Ulrich Wallin statt mit 875 Millionen nun mit rund 950 Millionen Euro Gewinn. Dies kündigte der Manager am Mittwoch zur Vorlage der Zwischenbilanz in Hannover an. Ein weiterer Grund hierfür sind auch lukrative Finanzgeschäfte.

Die Hannover Rück habe zur Jahresmitte mit etwa 532 Millionen Euro schon deutlich mehr als die Hälfte des neuen Gewinnziels erreicht. Analysten hatten allerdings noch etwas mehr Profit erwartet.

Am teuersten kamen den Rückversicherer zuletzt Sturm "Niklas" und eine Explosion auf einer Bohrinsel im Golf von Mexiko zu stehen. Dennoch setzte sich das Gewinnplus aus dem ersten Jahresviertel fort.

In den Monaten April bis Juni verdiente die Hannover Rück unter dem Strich 252 Millionen Euro - 19 Prozent mehr als ein Jahr zuvor. Die Brutto-Prämieneinnahmen zogen auch dank des starken US-Dollars um knapp 22 Prozent auf 4,2 Milliarden Euro an. Die Gewinne aus Kapitalanlagen legten um fast 11 Prozent zu.

dpa

Der britische Luxushersteller Jaguar Land Rover hat fast 20 000 Autos in China wegen Problemen mit den Bremsen in die Werkstätten zurückgerufen. Die Schläuche der Frontbremsen der Geländewagen könnten reißen und dadurch Bremsflüssigkeit verlieren, warnte die staatliche Qualitätsaufsicht (AQSIQ) in einer Mitteilung auf ihrer Webseite.

05.08.2015

Der Medienriese Disney hat seinen Gewinn dank Kinoschlagern wie "Avengers" und dem Verkauf von Fanartikeln kräftig gesteigert. Der Überschuss kletterte im vergangenen Geschäftsquartal (bis Ende Juni) im Jahresvergleich um elf Prozent auf 2,5 Milliarden Dollar (2,3 Mrd Euro).

05.08.2015

Bei der Deutschen Post ist nach einem langen Arbeitskampf wieder Ruhe eingekehrt. Jetzt sollen Zahlen sprechen: Vorstandschef Frank Appel präsentiert den Quartalsbericht des Unternehmens.

05.08.2015
Anzeige