Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Heizölpreise wie vor zwei Jahren - starker Euro hilft

Energie Heizölpreise wie vor zwei Jahren - starker Euro hilft

Der Preis für Heizöl ist in den vergangenen Wochen deutlich gesunken. Für 100 Liter (beim Kauf von 3000 Litern) waren am Freitag 81,90 Euro zu bezahlen, wie aus den Preischarts verschiedener Internetportale hervorgeht.

Voriger Artikel
Handymarktführer Samsung mit Rekordgewinn
Nächster Artikel
Microsoft fährt trotz PC-Flaute blendendes Ergebnis ein

Der Heizölpreis hat wieder das Niveau von 2011 erreicht und unterschritten.

Quelle: Sven Hoppe

Hamburg. Damit hat der Heizölpreis wieder das Niveau von 2011 erreicht. Schon seit Jahresbeginn liegt der Preis unter dem Vorjahr. Bereits im April und Juni dieses Jahres hatte er kurzfristig die Marke von 82 Euro unterschritten.

Gegenwärtig sind 100 Liter Heizöl rund zwölf Euro billiger als vor einem Jahr. Das Vorjahr war mit einem Durchschnittspreis von 90 Euro das teuerste Heizöljahr aller Zeiten.

Der Heizölhandel rät den Besitzern von Ölheizungen, sich jetzt für den Winter einzudecken. "Weiterhin ist das derzeitige Preisniveau für eine Winterbevorratung sehr attraktiv und liegt deutlich unter dem Durchschnittspreis der letzen 100 Tage in Höhe von 85,70 Euro je 100 Liter", heißt es zum Beispiel auf dem Portal der Firma Tecson, einem Hersteller von Tankmesstechnik. "Es besteht Potenzial für weiter sinkende Preise, allerdings zeigen die letzten Jahre auch, dass sich das Blatt in solchen Phasen schnell drehen kann."

Hintergrund der günstigen Preise sind stabile bis fallende Rohölpreise und ein starker Euro. Der Rohölpreis bewegt sich seit fast drei Jahren meistens in einem Preisband zwischen 95 und 115 Dollar für ein Barrel (159 Liter). Gegenwärtig sind es 104 Dollar. Der Euro ist in den vergangenen Wochen erstarkt und liegt bei 1,38 Dollar nahe einem Zwei-Jahres-Hoch. Das hilft dem deutschen Verbraucher.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft
DAX
Chart
DAX 12.998,50 +0,06%
TecDAX 2.487,50 -0,30%
EUR/USD 1,1785 -0,52%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

LINDE 177,42 +2,58%
DT. BÖRSE 92,66 +1,71%
LUFTHANSA 25,75 +1,59%
SIEMENS 116,10 -1,24%
BMW ST 86,20 -1,16%
VOLKSWAGEN VZ 141,56 -1,09%

Wertpapiersuche

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 223,09%
Commodity Capital AF 153,25%
Apus Capital Reval AF 119,90%
Allianz Global Inv AF 115,57%
WSS-Europa AF 114,82%

mehr

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Erwarten Sie, dass sich nach Einführung der einheitlichen Postleitzahl in der Gemeinde Gumtow die Qualität der Zustellung verbessert?