Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -1 ° Regen

Navigation:
Hochtief verkauft Anteile an Immobilientochter Aurelis

Bau Hochtief verkauft Anteile an Immobilientochter Aurelis

Der Essener Baukonzern Hochtief setzt seine Konzentration auf das Kerngeschäft fort und trennt sich von seinen Anteilen am Immobilienunternehmen Aurelis. 43 Prozent der Anteile gingen an ein Konsortium unter Führung des US-Fonds Grove International Partners LLP, teilte der MDax-Konzern am Montag mit.

Voriger Artikel
Presse: Novartis will tausende Stellen nach Indien verlagern
Nächster Artikel
Handel und Industrie mit Spielwarenmesse zufrieden

Das Logo von Aurelis Real Estate.

Quelle: Aurelis Real Estate

Essen. t. Die noch verbleibenden sieben Prozent würden an einen unabhängigen Investor verkauft.

Der Gesamtverkaufspreis liegt laut der Mitteilung "etwa auf Höhe des Buchwertes zum 30. November 2013". Nach Brancheninformationen soll er rund 250 Millionen Euro betragen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft
DAX
Chart
DAX 13.154,00 +0,00%
TecDAX 2.504,25 -0,42%
EUR/USD 1,1783 +0,12%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

SIEMENS 117,27 +1,73%
THYSSENKRUPP 23,08 +1,31%
MERCK 89,61 +0,92%
E.ON 9,62 -1,97%
DT. TELEKOM 15,31 -1,42%
RWE ST 20,16 -1,27%

Wertpapiersuche

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 259,48%
Commodity Capital AF 215,59%
BlackRock Global F AF 95,85%
SQUAD CAPITAL EURO AF 92,87%
FPM Funds Stockpic AF 92,74%

mehr

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Heiligabend fällt in diesem Jahr auf einen Sonntag. Sollten die Geschäfte trotzdem öffnen?