Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Wirtschaft IG-Metall erneut mit mehr Mitgliedern und Einnahmen
Nachrichten Wirtschaft IG-Metall erneut mit mehr Mitgliedern und Einnahmen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:38 20.01.2016
Die IG Metall konnte zum Jahresende 2015 einen Mitgliederzuwachs von 0,2 Prozent im Vergleich zum Vorjahr verbuchen. Quelle: Franziska Kraufmann
Anzeige
Frankfurt/Main

r.

Für die im März anstehenden Tarifverhandlungen für die deutsche Metall- und Elektroindustrie kündigte Hofmann am Mittwoch in Frankfurt an, dass sich die IG Metall mit ihren Aktionen auf nicht tarifgebundene Betriebe konzentrieren wolle.

Angesichts der stabilen wirtschaftlichen Situation werde man auch 2016 auf eine Erhöhung der Realeinkommen, also Lohnsteigerungen oberhalb der Inflation, anstreben, kündigte Hofmann an.

dpa

Die Nahrungsmittelpreise in Deutschland legen seit Jahren stärker zu als die Verbraucherpreise insgesamt. Mit plus 12,4 Prozent seit 2010 liegt der Anstieg deutlich über dem allgemeinen Anstieg der Teuerung in diesem Zeitraum (plus 6,9 Prozent), wie das Statistische Bundesamt am Mittwoch anlässlich der Berliner Landwirtschaftsausstellung "Grüne Woche" (15.-24.1.) mitteilte.

20.01.2016

Es ist inzwischen ein alltägliches Bild in Brandenburgs Wartezimmern: Asylbewerber warten auf einen Arzttermin. Das überfordert die Mediziner im Land zunehmend. Deswegen sollen jetzt Kollegen aus dem Ruhestand für die Flüchtlingsversorgung reaktiviert werden. Der Vorstoß stammt aus der Ärzteschaft selber.

20.01.2016

Am Rohölmarkt kehrt keine Ruhe ein. Am Mittwoch fielen die Preise für Erdöl abermals, nachdem sich zum Wochenstart noch eine Stabilisierung angedeutet hatte. Ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent zur März-Lieferung kostete am Morgen 28,07 US-Dollar und damit 69 Cent weniger als am Vortag.

20.01.2016
Anzeige