Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Jobvermittler rechnen mit leicht sinkender Arbeitslosigkeit

Arbeitsmarkt Jobvermittler rechnen mit leicht sinkender Arbeitslosigkeit

Die Arbeitsagentur rechnet in den kommenden Monaten mit einer leicht sinkenden Arbeitslosigkeit in Deutschland. "Angesichts der Nachrichtenlage zu wirtschaftlichen Turbulenzen in China und Risiken im Euroraum ist das ein positives Signal", heißt es beim Nürnberger Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB).

Voriger Artikel
Chinesischer Staatskonzern will bald bei Daimler einsteigen
Nächster Artikel
Flughafen Tegel muss durchhalten - große Reparaturen

Es gibt Arbeit: Besucher der Azubi- und Studientage informieren sich auf der Leipziger Messe.

Quelle: Sebastian Willnow/Archiv

Nürnberg. ). Die Arbeitsmarktforscher berufen sich dabei auf eine monatliche Befragung der 156 deutschen Arbeitsagenturen.

Der daraus errechnet IAB-Arbeitsmarktindikator sei danach im August um 0,3 Punkte auf 101,0 Zähler gestiegen; dies sei der dritte Anstieg in Folge.

Die offiziellen Arbeitslosenzahlen für August will die Bundesagentur für Arbeit (BA) am kommenden Dienstag (1. September) veröffentlichen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft
DAX
Chart
DAX 10.698,00 +1,76%
TecDAX 1.709,50 +1,37%
EUR/USD 1,0643 +1,03%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

BASF 83,87 +3,75%
INFINEON 15,84 +3,38%
FRESENIUS... 68,46 +2,52%
DT. BANK 14,66 -0,45%
E.ON 6,13 +0,62%
RWE ST 11,68 +0,67%

Wertpapiersuche

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Bakersteel Global AF 166,72%
Structured Solutio AF 154,79%
Stabilitas PACIFIC AF 140,74%
AXA IM Fixed Incom RF 139,36%
Polar Capital Fund AF 106,14%

mehr

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Die olympischen Spiele werden künftig nicht mehr bei ARD und ZDF übertragen - eine gute Entscheidung?