Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Wirtschaft Karstadt-Mitarbeiter protestieren gegen "Tarifflucht"
Nachrichten Wirtschaft Karstadt-Mitarbeiter protestieren gegen "Tarifflucht"
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:07 07.06.2013
Der Karstadt-Eigentümer Nicolas Berggruen spricht in Berlin mit Demonstranten. Quelle: Britta Pedersen
Berlin

Der Manager und Kunstsammler Berggruen war wegen einer kulturellen Veranstaltung im Museum Berggruen. Er sei aber hinaus gekommen, um zu den Beschäftigten zu sprechen.

Nach Angaben der Verdi-Fachbereichsleiterin Handel Berlin-Brandenburg, Erika Ritter, kündigte er an, weiter mit den Mitarbeitern im Gespräch zu bleiben. Karstadt war im Mai vom regionalen Arbeitgeberverband in die Verbandsmitgliedschaft ohne Tarifbindung gewechselt. Das Management will die bisher geltende Tarifverträge weiter anwenden, kommende Tariferhöhungen in der Branche aber nicht umsetzen.

dpa

Ein positiv aufgenommener Arbeitsmarktbericht aus den USA hat den Dax am Freitag kräftig angeschoben. Der Leitindex kletterte um 1,92 Prozent auf 8254,68 Punkte.

07.06.2013

Kanadische Verbraucher könnten über Jahre zuviel für Schokolade gezahlt haben. Große Hersteller wie Nestlé (Kit Kat, Smarties, After Eight) und Mars (Twix, M&M's, Snickers) stehen unter dem Verdacht, sich abgesprochen zu haben.

07.06.2013

Arbeit wird in Deutschland im Moment schnell teurer. Vor allem zusätzliche Krankheitstage aber auch höhere Löhne und Gehälter haben für diese Entwicklung gesorgt, berichtete das Statistische Bundesamt am Freitag in Wiesbaden.

07.06.2013