Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
Kaum Fortschritte im Kampf gegen Langzeitarbeitslosigkeit

Arbeitsmarkt Kaum Fortschritte im Kampf gegen Langzeitarbeitslosigkeit

Im Kampf gegen die Langzeitarbeitslosigkeit in Deutschland sind nach Erkenntnissen von Arbeitsmarktforschern seit 2010 kaum Fortschritte erzielt worden. Jobsucher, die seit mindestens einem Jahr ohne Arbeit sind, hätten damit kaum vom Job-Boom der vergangenen Jahre profitiert, geht aus einer am Dienstag veröffentlichten Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) hervor.

Voriger Artikel
Deutsche Autobauer verkaufen mehr Neuwagen
Nächster Artikel
VW weist neue Vorwürfe aus den USA zurück

Der Studie zufolge haben Jobsucher, die seit mindestens einem Jahr ohne Arbeit sind, kaum vom Job-Boom der vergangenen Jahre profitiert.

Quelle: Jens Büttner

Nürnberg. r.

Zuletzt stärker gesunken sei die Zahl der Langzeitarbeitslosen 2009; seitdem verharre sie bei gut einer Million, berichteten die Nürnberger Arbeitsmarktforscher. 2014 waren im Schnitt 1,08 Millionen Männer und Frauen länger als ein Jahr ohne Job. Auch blieben Langzeitarbeitslose inzwischen im Schnitt länger erwerbslos als früher.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft
DAX
Chart
DAX 12.962,00 -0,41%
TecDAX 2.571,00 +0,24%
EUR/USD 1,1847 +0,24%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

THYSSENKRUPP 22,28 +1,43%
LUFTHANSA 28,54 +1,39%
HEID. CEMENT 90,75 +0,81%
FRESENIUS... 61,36 -1,51%
RWE ST 19,59 -1,41%
MERCK 89,51 -1,35%

Wertpapiersuche

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 234,32%
Commodity Capital AF 184,73%
Allianz Global Inv AF 129,23%
Apus Capital Reval AF 103,38%
FPM Funds Stockpic AF 94,58%

mehr

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Begleitetes Fahren schon ab 16 statt 17 – eine gute Idee?