Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Wirtschaft Mehr Verspätungen und Flugausfälle an deutschen Airports
Nachrichten Wirtschaft Mehr Verspätungen und Flugausfälle an deutschen Airports
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:03 18.08.2014
Flugzeugenteisung in München: Ein Teil der Störungen war auf höhere Gewalt zurückzuführen. Quelle: Peter Kneffel
Anzeige
Saarbrücken/Frankfurt

en Daten der Firma, die für Fluggäste Ausgleichszahlungen bei den Airlines einklagt, fielen 28 115 Flüge ganz aus beziehungsweise starteten oder landeten mehr als drei Stunden verspätet. Drei Stunden sind die Grenze für Entschädigungen.

Zuvor hatte die "Saarbrücker Zeitung" (Montag) über die Daten berichtet, die der Bundestagsfraktion der Grünen vorliegen. Danach waren 4,8 Millionen Passagiere betroffen. Plötzlicher Eisregen im Januar und Wintereinbrüche hätten Anfang 2013 für die insgesamt schlechten Zahlen gesorgt.

Ein Teil der Störungen war entsprechend auf höhere Gewalt zurückzuführen, für die Passagiere keine Ausgleichszahlung erhalten. Dazu zählen etwa Streiks oder massive Unwetter. Die Zahl der Vorfälle, für die Reisende Entschädigungen beanspruchen können, sank 2013 um rund zehn Prozent auf 11 874 Fälle, wie aus den Daten von EU-Claim hervorgeht. Die Angaben beziehen sich auf die Flughäfen Frankfurt, München, Düsseldorf, Hamburg und Berlin.

dpa

Die Zahl der Großcontainerschiffe aus China und Fernost ist im Hamburger Hafen enorm gestiegen. Riesenschiffe mit tausenden von Containern haben den Hafen zeitweise an die Leistungsgrenze gebracht.

18.08.2014

Die Bundesbank wertet das schwache zweite Quartal als Ausrutscher für die deutsche Wirtschaft. Der Ausblick habe sich eingetrübt, die Grundtendenz bleibe aber positiv, schreibt die Notenbank in ihrem am Montag veröffentlichten Monatsbericht.

18.08.2014

Daimler droht in China ein Bußgeld wegen Manipulation von Preisen. Die Preiswächter haben nach Medienberichten Beweise für verbotene Absprachen mit Mercedes-Händlern in der Provinz Jiangsu gefunden.

18.08.2014
Anzeige