Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneeschauer

Navigation:
Merkel lädt zum nächsten Dieselgipfel

Auto Merkel lädt zum nächsten Dieselgipfel

Diesel-Gipfel Teil zwei: Bundeskanzlerin Angela Merkel hat Spitzenvertreter der Kommunen Ende November erneut ins Kanzleramt geladen, um das weitere Vorgehen zu besprechen.

Voriger Artikel
Profitieren deutsche Autokonzerne von Kinderarbeit?
Nächster Artikel
Air-Berlin-Pleite hebt die Flugpreise

Umweltaktivisten in Berlin: Protest gegen Diesel-Autos

Quelle: dpa

Berlin. Der Gipfel soll am 28.November stattfinden, wie aus einem Schreiben von Kanzleramtsminister Peter Altmaier (CDU) hervorgeht, das dem RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND) vorliegt. „Auf Basis der von den Kommunen übermittelten Maßnahmenvorschläge wollen wir über weitere Schritten beraten, wie die Luftqualität kurzfristig verbessert werden kann“, heißt es in dem Brief.

Bei einem ersten Treffen mit Kommunen und Ländern Anfang September hatte Merkel ein Folgetreffen vereinbart. Der Bund sagte damals zu, Städten und Gemeinden mit hoher Stickoxidbelastung eine Milliarde Euro für Maßnahmen zur Luftreinhaltung zur Verfügung zu stellen. Das Geld kann voraussichtlich erst im kommenden Jahr fließen.

Von Rasmus Buchsteiner

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft
DAX
Chart
DAX 13.468,50 +1,41%
TecDAX 2.709,75 +0,97%
EUR/USD 1,2222 -0,16%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

THYSSENKRUPP 26,24 +4,54%
FRESENIUS... 66,84 +2,42%
BMW ST 94,86 +2,30%
MERCK 89,72 -0,27%
HEID. CEMENT 92,52 -0,24%
DT. TELEKOM 14,45 +0,03%

Wertpapiersuche

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 281,74%
Commodity Capital AF 230,10%
Bellevue Funds (Lu AF 123,30%
SEB SICAV 2 SEB Ea AF 112,19%
Baring Russia Fund AF 104,35%

mehr

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Sollte es Schüleraustausch zwischen Ost- und Westdeutschen geben?