Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Wirtschaft Niedrigste Arbeitslosigkeit in Spanien seit fünf Jahren
Nachrichten Wirtschaft Niedrigste Arbeitslosigkeit in Spanien seit fünf Jahren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:22 04.08.2015
Wie das Madrider Arbeitsministerium mitteilte, waren im Juli bei den Arbeitsämtern rund 4,0 Millionen Erwerbslose registriert, 8,5 Prozent weniger als im Vorjahresmonat. Quelle: Nacho Gallego/Archiv
Anzeige
Madrid

t. Dies sei der größte Rückgang seit dem Beginn der Erhebungen nach der jetzigen Methode.

"Die Verbesserung der Lage auf dem Arbeitsmarkt konsolidiert sich nicht nur, sondern beschleunigt sich sogar", sagte Arbeitsstaatssekretär Juan Pablo Riesgo. "Immer mehr Familien bekommen den wirtschaftlichen Aufschwung zu spüren." Die Statistik des Ministeriums berücksichtigt nur die registrierten Arbeitslosen. Sie nennt keine Arbeitslosenquote. Diese liegt nach Angaben des Statistik-Instituts (INE) bei 22,4 Prozent.

dpa

Der japanische VW-Rivale Toyota hat zum Start in das laufende Geschäftsjahr einen Rekordgewinn eingefahren. Im ersten Quartal, das bei dem Autoriesen in den Zeitraum von April bis Juni fällt, erhöhte sich das Nettoergebnis dank des günstigen Yen-Wechselkurses und niedrigerer Kosten um 10 Prozent auf 646,4 Milliarden Yen (rund 4,7 Mrd Euro).

04.08.2015

Die Ratingagentur Standard & Poor's (S&P) droht der Europäischen Union (EU) mit einer Abstufung ihrer Bonitätsnote. Wie S&P am späten Montagabend mitteilte, wurde der Ausblick für das Rating von stabil auf negativ gesetzt.

04.08.2015

Der Verdacht auf verbotene Russland-Geschäfte der Deutschen Bank hat einem Medienbericht nach weitere US-Regulierer auf den Plan gerufen. Nach den Ermittlungen der New Yorker Finanzaufsicht DFS habe nun das Justizministerium in Washington ein strafrechtliches Untersuchungsverfahren eingeleitet, meldete die Nachrichtenagentur Bloomberg am Montag unter Berufung auf eingeweihte Kreise.

04.08.2015
Anzeige