Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Wirtschaft Protest gegen Uber: Prager Taxifahrer blockieren Verkehr
Nachrichten Wirtschaft Protest gegen Uber: Prager Taxifahrer blockieren Verkehr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:55 08.02.2016
Nun in Prag: Vor kurzem hatten Taxifahrer den Verekehr in Paris blockiert, um ihren Unmut über Fahrdienstvermittler wie Uber zu protestieren. Foto: Christophe Petit Tesson
Anzeige
Prag

s. Uber müsse sich nicht an die bestehenden Regulierungen halten, kritisierte der Taxi-Verband AKT in einer Mitteilung.

Zudem forderte er eine Erhöhung des von den Behörden festgelegten Grundpreises von 28 Kronen (rund einem Euro) je Kilometer. Uber reagierte auf den Protest auf seine Art und bot in einer Sonderaktion einen Preisnachlass von 50 Prozent an.

dpa

Die Finanzaufsicht hat die Frankfurter Maple Bank für den Zahlungsverkehr geschlossen, weil dem Ahorn-Institut die Pleite droht. Der Staat könnte Millionen Euro Steuergelder zurückfordern, die die Kanadier gemeinsam mit Kunden hinterzogen haben sollen.

08.02.2016

Bahnkunden können ab 11. Februar Fahrscheine sechs Monate im Voraus kaufen. Bislang war das maximal drei Monate vor dem Reisetermin möglich. Die längere Frist hätten sich viele Kunden gewünscht, teilte die Deutsche Bahn am Montag mit.

08.02.2016

Der frühere Linde-Chef Wolfgang Reitzle soll als Aufsichtsratsvorsitzender zu seinem früheren Arbeitgeber zurückkehren. Der dafür zuständige Ausschuss des Kontrollgremiums nominierte Reitzle und will ihn der Hauptversammlung am 3. Mai zur Wahl vorschlagen lassen, wie der Industriegase-Konzern am Montag in München mitteilte.

08.02.2016
Anzeige