Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Wirtschaft Spaniens Wirtschaft bremst Talfahrt ab
Nachrichten Wirtschaft Spaniens Wirtschaft bremst Talfahrt ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:55 23.07.2013
Ein Schild mit der Aufschrift "se alquila" (zu vermieten) in Palma de Mallorca auf der spanischen Mittelmeerinsel Mallorca. Quelle: Julian Stratenschulte
Anzeige
Madrid

In den ersten drei Monaten hatte der Rückgang noch bei 0,5 und im letzten Quartal 2012 bei 0,8 Prozent gelegen.

Die Zentralbank führte die Entwicklung vor allem auf eine dynamische Nachfrage in der Exportwirtschaft zurück. Sie erinnerte daran, dass zahlreiche Experten in Spanien für das zweite Halbjahr eine Rückkehr zum Wachstum erwarteten.

Es gebe allerdings eine Reihe von Risiken, betonte das Geldinstitut. Dazu gehörten eine mögliche Verschärfung der Finanzkrise, Schwierigkeiten beim Abbau der staatlichen und privaten Schulden und die hohe Arbeitslosigkeit.

dpa

Der britische Autobauer Bentley hat grünes Licht für sein neues SUV-Modell gegeben. Die Luxus-Geländelimousine soll am Stammwerk im britischen Crewe gebaut werden.

23.07.2013

Der Schweizer Uhren- und Schmuckkonzern Swatch hat im ersten Halbjahr erneut mehr umgesetzt: Die Erlöse stiegen im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 8,7 Prozent auf 4,18 Milliarden Franken (3,38 Mrd Euro).

23.07.2013
Brandenburg Mit Freihandelszone könnten in Deutschland Preise sinken - Iphone fürn Appel und n Ei?

Die Erwartungen an das geplante Freihandelsabkommen sind beiderseits des Atlantik hoch. Selbst der Streit um den Abhörskandal der US-Geheimdienste kann das Projekt kaum bremsen, das gern als das „größte Vorhaben des Westens im 21. Jahrhundert“ beschrieben wird. Was bedeutet der vereinfachte Warenaustausch für die Verbraucher in den USA und der EU? Wir klären die wichtigsten Fragen.

22.07.2013
Anzeige