Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Wirtschaft Studie: Häfen zu klein für Windräder vor der Küste
Nachrichten Wirtschaft Studie: Häfen zu klein für Windräder vor der Küste
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:06 26.07.2013
Anzeige
Berlin

Nötig seien Investitionen von rund einer Milliarde Euro, sagte das Präsidiumsmitglied des Zentralverbandes der deutschen Seehafenbetriebe, Andreas Wellbrock.

Eine Studie der Stiftung Offshore-Windenergie kommt zu dem Ergebnis, dass selbst bei einem langsamen Ausbau der Windparks die Hafenkapazität für den Umschlag der riesigen Fundamente, Türme und Rotorblätter noch zu gering ist. Der Verband für Schiffbau und Meerestechnik forderte staatliche Finanzierungshilfen für Spezialschiffe und Anlagen, "aber keine Subventionen".

dpa

Der drittgrößte deutsche Energiekonzern EnBW hat sich nach wie vor nicht von den Folgen des Atomausstiegs erholt. Der Umsatz stieg im ersten Halbjahr 2013 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum zwar um 9,3 Prozent auf knapp 10,6 Milliarden Euro.

26.07.2013

Die Jagd der großen Rivalen um die Krone der weltweiten Nummer Eins in der Autobranche wird immer enger. Zwar konnte der japanische Branchenprimus Toyota bezogen auf das erste Halbjahr seine Spitzenposition trotz eines Absatzrückgangs um 1,2 Prozent verteidigen.

26.07.2013

Der europäische Nutzfahrzeugmarkt ist im Juni erneut geschrumpft. Mit 149 996 Stück seien 4,8 Prozent weniger Lastwagen neu zugelassen worden als im entsprechenden Vorjahreszeitraum, teilte der europäische Branchenverband ACEA mit.

26.07.2013
Anzeige