Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 19 ° Gewitter

Navigation:
Süßwarenmesse startet in Köln

Lebensmittel Süßwarenmesse startet in Köln

Schokolade, Bonbons und Gebäck im Überfluss: Die Internationale Süßwarenmesse beginnt heute in Köln. Bei der nur für Fachbesucher zugänglichen Messe zeigen rund 1600 Aussteller aus 65 Ländern bis zum 3. Februar Neuheiten aus der Süßwaren- und Knabberartikelbranche.

Voriger Artikel
Boeing baut neue US-Präsidentenmaschine Air Force One
Nächster Artikel
Neue Tarifrunde bei der Telekom

Die Süßwarenmesse ISM findet vom 31.01. bis 3.02.2016 in Köln statt.

Quelle: Oliver Berg

Köln. In sechs Messehallen werden neue Schokoladenerzeugnisse, Snacks, Gebäck und Zuckerwaren gezeigt. Die Eröffnungsrede zur viertägigen Messe hält Entwicklungsminister Gerd Müller (CSU) am Vormittag.

Mit einem Pro-Kopf-Verbrauch von 32,48 Kilogramm nahm der Verzehr an Knabberartikeln und Süßwaren in Deutschland im vergangenen Jahr weiter zu, wie der Bundesverband der Deutschen Süßwarenindustrie (BDSI) im Vorfeld der Messe berichtete. Dafür griffen die Verbraucher auch tiefer in die Tasche. Die Pro-Kopf-Ausgaben stiegen 2015 um 3,2 Prozent auf durchschnittlich 109,16 Euro - auch weil Schokolade und Co. wegen höherer Preise für Nüsse und Kakao teurer wurden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft
DAX
Chart
DAX 12.163,50 -0,33%
TecDAX 2.258,25 -0,53%
EUR/USD 1,1741 +0,12%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

LUFTHANSA 20,88 +1,85%
RWE ST 20,57 +1,49%
MÜNCH. RÜCK 178,35 +1,46%
FRESENIUS... 68,99 -0,95%
MERCK 91,87 -0,51%
VOLKSWAGEN VZ 127,75 -0,42%

Wertpapiersuche

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 126,02%
Crocodile Capital MF 103,59%
BlackRock Global F AF 101,33%
Allianz Global Inv AF 99,51%
Commodity Capital AF 95,56%

mehr

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Soll der Hundeleinenzwang ausgeweitet werden?