Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Toyota ruft erneut 242 000 Autos zurück

Auto Toyota ruft erneut 242 000 Autos zurück

Der weltgrößte Autobauer Toyota ruft erneut weltweit rund 242 000 Autos in die Werkstätten zurück. Wie der Konzern am Mittwoch bekanntgab, ist davon vor allem der Erfolgs-Hybrid Prius und Hybride der Nobelmarke Lexus betroffen.

Voriger Artikel
New Yorker Schlusskurse am 4.06.2013
Nächster Artikel
Chrysler wehrt sich gegen millionenfachen Jeep-Rückruf

Toyota ruft erneut weltweit Autos in die Werkstätten zurück.

Quelle: Kamil Krzaczynski

Tokio. n.

Grund seien Probleme mit den Bremsen. Ein möglicher Leistungsabfall beim Bremsbeschleuniger könne zu einer Verzögerung beim Bremsen führen. Das Teil könne brechen. 117 000 Autos würden in Japan zurückgeholt, 91 000 in Nordamerika und 30 000 in Europa, wie eine Sprecherin mitteilte. Berichte über Unfälle oder Verletzte wegen der Probleme habe es aber nicht gegeben.

Im Einzelnen handelt es sich um rund 233 000 Prius, die zwischen März und Oktober 2009 vom Band liefen. Hinzu kommen rund 9000 Lexus des Modells HS250h, die zwischen Juni und Oktober gefertigt wurden und in Japan und Nordamerika verkauft wurden.

Vor zwei Jahren hatte Toyota schon einmal über 100 000 Prius wegen Problemen mit der Lenkeinheit in die Werkstätten zurückholen müssen. In den vergangenen Jahren hatte sich der Weltmarktführer wiederholt mit Rückrufen herumschlagen müssen.

Die beispiellose Serie von Rückrufen von Millionen von Autos in den Jahren 2009 und 2010 hatte Toyota finanzielle Schäden und einen enormen Imageverlust eingebracht.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft
DAX
Chart
DAX 13.039,00 -0,66%
TecDAX 2.534,50 -0,06%
EUR/USD 1,1844 +0,15%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

LUFTHANSA 30,05 +0,83%
SAP 95,72 +0,22%
DAIMLER 70,75 +0,19%
FRESENIUS... 64,40 -2,49%
RWE ST 17,97 -2,18%
DT. BÖRSE 96,81 -1,78%

Wertpapiersuche

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 281,44%
Commodity Capital AF 224,11%
FPM Funds Stockpic AF 100,53%
BlackRock Global F AF 98,00%
Apus Capital Reval AF 95,76%

mehr

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Welche Version des Musikalischen Adventskalenders in Kremmen hat Ihnen besser gefallen?