Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Wirtschaft Tsipras wirbt für enge Partnerschaft zwischen Athen und Moskau
Nachrichten Wirtschaft Tsipras wirbt für enge Partnerschaft zwischen Athen und Moskau
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:55 19.06.2015
Russlands Präsident Wladimir Putin. Quelle: Alexander Zemlianichenko
St. Petersburg

"Russland ist einer der bedeutendsten Partner für uns", sagte. Europa habe sich lange für das Zentrum der Welt gehalten. Aber die Welt ändere sich, meinte Tsipras vor dem Hintergrund der wachsenden Bedeutung Chinas und Asiens in der Wirtschaft. "Die Rolle Russlands in der Welt wächst."

Mit Blick auf die Verlängerung der EU-Strafmaßnahmen gegen Russland im Ukraine-Konflikt forderte Tsipras einen Neuanfang: "Der Teufelskreis der Sanktionen muss durchbrochen werden."

Tsipras verteidigte seine Anwesenheit auf dem Forum mit der Suche nach neuen Partnern. Trotzdem habe die EU die Aufgabe, dem von der Staatspleite bedrohten Land bei der Lösung seiner Probleme zu helfen.

"Die Krise ist nicht ein Problem Griechenlands, sondern der EU als Ganzes" betonte er. "Wir sind jetzt mitten in einem Wirbelsturm. Aber wir sind ein Seefahrervolk und haben keine Angst, aufs offene Meer zu fahren und werden ganz bestimmt in einen sicheren Hafen finden." Er warb für Griechenland als Transportknoten zwischen drei Kontinenten.

dpa

Riesen-Ärger im Hause Toyota: Der Chef des weltgrößten Autobauers hat sich für die Festnahme seiner neuen Kommunikationschefin Julie Hamp entschuldigen müssen.

19.06.2015

Der Lastwagenbauer MAN verhandelt im Ringen um ein Sparprogramm auch über einen möglichen Stellenabbau. Nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur geht es dabei um eine Größenordnung von 1000 bis 2000 Arbeitsplätzen bei der VW-Tochter.

19.06.2015

Der Vorstandsvorsitzende der Telekom Austria, Hannes Ametsreiter, wird neuer Deutschland-Chef von Vodafone. Ende Juni werde der Aufsichtsrat des Unternehmen über die Ernennung entscheiden, teilte Vodafone in Düsseldorf mit.

19.06.2015