Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Wirtschaft Tuning-Messe soll mehr als 300 000 Besucher anziehen
Nachrichten Wirtschaft Tuning-Messe soll mehr als 300 000 Besucher anziehen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:36 27.11.2015
Ein getunter Ferrari 488 GTB auf der Essen Motor Show. Mehr geht immer, sagen die Tuner. Quelle: Roland Weihrauch
Anzeige
Essen

Bei dem neuntägigen Event in den Essener Messehallen werden ab diesem Samstag mehr als 300 000 Besucher erwartet, wie der Sprecher der Veranstalter, Tom Kraayvanger, am Freitag sagte. "Wir erwarten eine Besucherzahl auf gleichbleibendem Niveau."

Im vergangenen Jahr hatten 352 000 Menschen die Veranstaltung besucht. Angesichts der allgemeinen Terror-Gefahr in Deutschland hätten die Organisatoren die Sicherheitsvorkehrungen etwa durch Taschen- oder Zufahrtskontrollen "erkennbar verstärkt", sagte Kraayvanger. Die Motor Show endet am 6. Dezember.

dpa

Der Rückgang privater Auto-Neuzulassungen in Deutschland wird sich nach Einschätzung der Autohändler im kommenden Jahr fortsetzen. Insgesamt komme der Automarkt zwar wohl auf ein leichtes Plus - aber nur dank der wachsenden Firmenflotten, teilte der Zentralverband Deutsches Kfz-Gewerbe (ZDK) mit.

27.11.2015

Filterkaffee ist in Deutschlands Szene-Gastronomie wieder salonfähig geworden: Baristas stehen bereits im Wettstreit um die beste Zubereitung. Umweltschützer hoffen auch bei den Verbrauchern auf ein Umdenken: Geht der Kapsel-Kult zu Ende?

27.11.2015

Existenzgründer schaffen Arbeitsplätze und sind ein wichtiger Treiber der wirtschaftlichen Entwicklung, betont die KfW. Die staatliche Förderbank stellt allerdings fest: Die Gründungstätigkeit variiert in den einzelnen Bundesländern erheblich.

27.11.2015
Anzeige