Volltextsuche über das Angebot:

-1 ° / -4 ° Schneefall
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Twitter-Aktie markiert auf Allzeit-Tief

Internet Twitter-Aktie markiert auf Allzeit-Tief

Twitter-Chef Jack Dorsey gelingt es nach wie vor nicht, den Anlegern den Glauben an den Kurznachrichtendienst zurückzugeben. Die Twitter-Aktie markierte am Montag im Handelsverlauf ihren bisher tiefsten Stand bei 14,87 Dollar nach einem weiteren Minus von nahezu fünf Prozent.

Voriger Artikel
Sieben EU-Staaten fordern Schutz der europäischen Stahlindustrie
Nächster Artikel
Yelp in roten Zahlen - Finanzchef geht

Die Anleger sind ohnehin schon seit Monaten skeptisch, was die Zukunftsaussichten von Twitter angeht.

Quelle: Arno Burgi

New York. t.

Twitter hatte am Wochenende im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit gestanden. Die Website "Buzzfeed" berichtete, Twitter wolle demnächst eine Sortierung der Tweets nach Relevanz-Algorithmen statt Sendezeit anbieten. Viele Nutzer reagierten mit Ablehnung und brachten bei der Debatte in dem Dienst das Schlagwort "#RIPTwitter" in Umlauf - "Ruhe in Frieden, Twitter". Dorsey betonte daraufhin, Twitter wolle die Echtzeit-Timeline nicht aufgeben, aber "verfeinern".

Die Anleger sind ohnehin schon seit Monaten skeptisch, was die Zukunftsaussichten von Twitter angeht. Die Aktie hatte im vergangenen April noch mehr als 50 Dollar gekostet, bevor eine Talfahrt angesichts der Enttäuschung über das Wachstum der Nutzerzahlen einsetzte. Der Online-Dienst legt am Mittwoch Zahlen für das abgelaufene Quartal vor.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft
DAX
Chart
DAX 11.605,00 +0,05%
TecDAX 1.835,00 -0,19%
EUR/USD 1,0608 -0,25%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

VOLKSWAGEN VZ 147,80 +0,95%
CONTINENTAL 189,22 +0,83%
DT. BANK 17,72 +0,78%
Henkel VZ 113,25 -1,10%
MERCK 102,50 -0,70%
FRESENIUS... 73,80 -0,63%

Wertpapiersuche

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 146,05%
Crocodile Capital MF 129,90%
Stabilitas GOLD+RE AF 107,11%
Morgan Stanley Inv AF 96,04%
Fidelity Funds Glo AF 94,45%

mehr

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Sollte es zur Kreisreform in Brandenburg einen Volksentscheid geben?