Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Wirtschaft UN rechnen mit geringerem Weltwirtschaftswachstum
Nachrichten Wirtschaft UN rechnen mit geringerem Weltwirtschaftswachstum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:05 20.05.2015
Unzählige Container warten im Hafen von Hamburg auf den Weitertransport. Quelle: Christian Charisius
Anzeige
New York

d.

Als Grund werden fallende Rohstoffpreise genannt. Für 2016 wird eine Steigerung des globalen Bruttoinlandsprodukts von 3,1 Prozent prognostiziert. Die Vereinten Nationen korrigierten auch das erwartete Wachstum in Afrika von ursprünglich 4,6 Prozent auf 4,0 Prozent nach unten, ebenso wie die Prognose für die am wenigsten entwickelten Länder, die nun bei 4,9 Prozent (minus 0,8 Punkte).

dpa

Wirtschaft Neunte Arbeitsniederlegung seit September - Der Bahnstreik läuft – so genervt ist Brandenburg

Seit Mittwochmorgen streiken die Lokführer – zum neunten Mal seit September. Auch an Pfingsten werden viele Züge nicht fahren. Viele Brandenburger sind nur noch genervt, und kritisieren vor allem die Gewerkschaft. Wir sagen worum es in dem Streik geht und wie sie durch den Streik kommen.

20.05.2015

Mangelhafte Airbags zwingen den Autozulieferer Takata in den USA zu einem landesweiten Rekord-Rückruf. Unter dem Druck der US-Verkehrsaufsicht räumte das japanische Unternehmen am Dienstag Gefahren bei insgesamt 33,8 Millionen Fahrzeugen ein.

19.05.2015

Gewerkschaft und Arbeitgeber starten heute einen weiteren Versuch zur Lösung des festgefahrenen Tarifkonflikts am Verhandlungstisch. In den vier Tarifrunden zuvor hatten beide Seiten keine Annäherung erzielt.

20.05.2015
Anzeige