Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Uhrenkonzern Swatch steigert Einnahmen weiter

Konsumgüter Uhrenkonzern Swatch steigert Einnahmen weiter

Der Schweizer Uhren- und Schmuckkonzern Swatch hat im ersten Halbjahr erneut mehr umgesetzt: Die Erlöse stiegen im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 8,7 Prozent auf 4,18 Milliarden Franken (3,38 Mrd Euro).

Voriger Artikel
Iphone fürn Appel und n Ei?
Nächster Artikel
Bentley baut neuen SUV in Großbritannien

Zum Swatch-Konzern gehören auch zahlreiche teure Marken wie Breguet, Omega, Glashütte, Rado, Longines und Tissot.

Quelle: Justin Lane

Biel/Wien. Das teilte in Biel mit. Der Konzerngewinn stieg um 6,1 Prozent auf 768 Millionen Franken (621 Mio Euro). Neben den gleichnamigen Modeuhren gehören zum Konzern auch zahlreiche teure Marken wie Breguet, Omega, Glashütte, Rado, Longines und Tissot.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft
DAX
Chart
DAX 12.543,00 +0,65%
TecDAX 2.616,75 +1,30%
EUR/USD 1,2294 -0,01%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

E.ON 8,73 +5,20%
DT. TELEKOM 13,44 +3,82%
Henkel VZ 111,90 +2,66%
LUFTHANSA 27,25 -1,30%
CONTINENTAL 227,60 -0,74%
INFINEON 22,27 -0,27%

Wertpapiersuche

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 233,27%
Commodity Capital AF 194,38%
BlackRock Global F AF 97,98%
UBS (Lux) Equity F AF 92,96%
Polar Capital Fund AF 92,62%

mehr

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Was halten Sie von dem Slogan „Brandenburg. Es kann so einfach sein“?