Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -1 ° wolkig

Navigation:
Wissen
Weltgesundheitsorganisation
Die Sucht besonders eifriger Gamer wurde nun in den Krankheitskatalog der WHO aufgenommen.

Wegen Tetris mal wieder die Hausaufgaben verschlampt, oder aufgrund von Call of Duty den eigenen Partner vernachlässigt – Videospiele haben schon viele Generationen in ihren Bann gezogen. Nun hat die Weltgesundheitsorganisation die Videospielsucht zur offiziellen Krankheit erklärt. Was passiert nun nach der Diagnose „Gaming Disorder“?

  • Kommentare
mehr
Auf der Couch
An dieser Stelle schildert Paartherapeut Christian Hemschemeier regelmäßig Fälle aus seiner Praxis.

Für den Partner immer da sein, alles für ihn tun – was gut klingt, kann mancher Beziehung sogar schaden. Denn wer „aus Liebe“ zu viel gibt, und weniger zurückbekommt als erhofft, wird schnell frustriert. Was hilft? Eine große Portion Selbstliebe!

  • Kommentare
mehr
Erdatmosphäre
Die Ozonschicht schützt die Erde vor krebserregenden Sonnenstrahlen.

Nur langsam generiert sich die Ozonschicht, die uns vor den gefährlichen UV-Strahlen der Sonne schützt. Stellenweise wird die Schicht zwar wieder dicker, Richtung Äquator sinkt die Ozonkonzentration jedoch weiterhin. Forscher stehen vor einem Rätsel.

  • Kommentare
mehr
Antibiotika
Die Bakterien können besonders für Ältere und Neugeborene gefährlich werden.

Gesundheitsexperten schlagen Alarm: Antibiotika-resistente Keime verseuchen Bäche, Flüsse und Badeseen. Für den NDR konnten Wissenschaftler die Erreger in Wasser- und Sedimentproben von zwölf verschiedenen Orten in Niedersachsen nachweisen.

  • Kommentare
mehr
Weltraum
Immer wieder fliegen Asteroiden in relativ naher Distanz an der Erde vorbei. (Symbolbild)

Der mittelgroße Asteroid „2002 AJ129“ rauscht am Sonntagabend in relativ geringer Distanz mit einer Geschwindigkeit von mehr als 120.000 Kilometer pro Stunde an der Erde vorbei. Eine Gefahr für Erdlinge besteht laut Nasa allerdings nicht.

mehr
Wikipedia und die Wissenschaft
Fachpublikationen in der Wikipedia bringen Forschern kein Prestige. Islamwissenschaftler Patrick Franke will das ändern.

An der Internet-Enzyklopädie Wikipedia darf mitarbeiten, wer will. Deshalb ist sie für Forscher weitgehend uninteressant. Der Islamwissenschaftler Patrick Franke will das ändern.

mehr
Schlaufuchs
Der Schlaufuchs erklärt: Warum gibt es unterschiedliche Augenfarben?

Manche haben blaue, andere grüne oder braune Augen. Egal, welche Farbe die sogenannte Iris, die auch als Regenbogenhaut bezeichnet wird, hat – sie ist bei jedem Menschen einmalig.

  • Kommentare
mehr
Die Familienkolumne
Erstmals berichtet der 13-jährige Jakob Teetz an dieser Stelle über seinen Familienalltag.

Montag – ein ganz normaler Tag? Nicht für Teenager Jakob Teetz. Was er über diesen Wochentag denkt, verrät er hier. Eins kann aber schon verraten werden: Sein Lieblingstag ist es nicht.

  • Kommentare
mehr

War die Entscheidung der Jungen Union richtig?

78dc0a82-155b-11e8-af05-497210a5d229
Vulkanausbrüche auf Sumatra und den Philippinen

Auf Sumatra ist der Vulkan Sinabung ausgebrochen. Verletzt wurde niemand. Aber eine beachtliche Aschesäule ragte in den Himmel. Erst vor Kurzem zeigte sich auf den Philippinen der Vulkan Majo äußerst aktiv.