Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Geflügel muss vor der Verarbeitung abgespült werden

Stimmt das? Geflügel muss vor der Verarbeitung abgespült werden

Geflügelfleisch vor der Zubereitung unter fließendem Wasser abwaschen – das ist gängige Praxis in Kochsendungen. Ein Muss?

Voriger Artikel
Sicher durch Laub und Nässe

Bakterienschutz: Auf 70 Grad sollte Geflügelfleisch erhitzt werden.

Quelle: dpa

Hannover. Hält man die Putenbrust unter den Wasserhahn, spritzen die Bakterien durch die ganze Küche. Die Prozedur ist also kontraproduktiv – statt die Keime im Abfluss hinunterzuspülen, kleben sie möglicherweise sogar an der eigenen Kleidung.

Besser ist es, das Fleisch gründlich anzubraten. Das Bayerische Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit empfiehlt dafür eine Kerntemperatur von mindestens 70 Grad.

Von RND/dpa

Voriger Artikel
Mehr aus Wissen

Welche Version des Musikalischen Adventskalenders in Kremmen hat Ihnen besser gefallen?

84731238-e0d5-11e7-b5b6-43dd8b67c0fc
Drei ISS-Raumfahrer sicher zur Erde zurückgekehrt

„Landung bestätigt“: In Kasachstan ist eine Sojus-Kapsel mit drei Astronauten der ISS sicher gelandet.