Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Wissen Reaktiviertes Weltraumteleskop findet ersten Asteroiden
Nachrichten Wissen Reaktiviertes Weltraumteleskop findet ersten Asteroiden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:30 07.01.2014
Anzeige
Washington

Das fliegende Infrarot-Observatorium "Neowise" habe bereits vor rund einer Woche den Asteroiden "2013 YP139" aufgespürt, teilte die Nasa am Dienstag mit.

"2013 YP139" sei sehr schwarz, habe einen Durchmesser von etwa 650 Metern und befinde sich zurzeit rund 43 Millionen Kilometer von der Erde entfernt. Es sei möglich, dass der Asteroid eines Tages bis auf rund 480 000 Kilometer an die Erde herankomme - nur etwas weiter entfernt als der Mond. Allerdings werde das in den nächsten 100 Jahren wohl nicht passieren.

dpa

Tabaksteuern, Aufklärung oder Rauch-Stopp-Programme haben in den vergangenen 50 Jahren etwa acht Millionen Menschen in den USA vor einem vorzeitigen Raucher-Tod bewahrt.

07.01.2014

Der private Raumfrachter "Cygnus" soll wegen der eisigen Temperaturen in den USA einen Tag später als geplant zur Internationalen Raumstation ISS abheben. Der Start sei nun für diesen Mittwoch um 19.32 MEZ (13.32 Ortszeit) geplant, teilte die US-Raumfahrtbehörde Nasa in Washington mit.

07.01.2014

Sauen in konventioneller Haltung werden einer Studie zufolge systematisch mit Hormonen versorgt. So solle die Wirtschaftlichkeit der Landwirtschaftsbetriebe verbessert werden, berichtete das NDR-Fernsehen am Montag mit Verweis auf eine Studie im Auftrag des Bundes für Umwelt und Naturschutz (BUND).

06.01.2014
Anzeige