Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 5 ° Schneeregen

Navigation:
Studie: Älteren geht es gesundheitlich besser

Gesundheit Studie: Älteren geht es gesundheitlich besser

Ältere Bundesbürger fühlen sich heute fitter als in der Vergangenheit. Nur eine Minderheit ist durch ihren Gesundheitszustand im Alltag eingeschränkt, wie eine Untersuchung des Robert Koch-Instituts (RKI) in Berlin ergab.

Berlin. Die Wissenschaftler hatten mehr als 7200 Menschen untersucht und befragt. Demnach schätzen Menschen mit einem niedrigen sozioökonomischen Status ihren allgemeinen gesundheitlichen Zustand als schlechter ein, sie werden auch häufiger krank als bessergestellte Menschen. Gestiegen ist nach Angaben vom Montag die Zahl der Diabetiker. An der Stoffwechselkrankheit leiden demnach 7,2 Prozent der Deutschen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wissen

Heiligabend fällt in diesem Jahr auf einen Sonntag. Sollten die Geschäfte trotzdem öffnen?

a6adb060-df45-11e7-b5b6-43dd8b67c0fc
Wer kommt auf die Regierungsbank?

Ein Minderheitskabinett – eine Chance für CDU und CSU? Da die Kanzlerin versprochen hat, es sollten im gleichen Maße Männer wie Frauen berücksichtigt werden und auch die unterschiedlichen Regionen in der Republik bedacht werden, muss eine Unions-Regierung fein austariert sein. So könnte eine Unions-Minderheitsregierung aussehen.