Direktzugriff:
Wetter RSS E-Paper
Volltextsuche über das Angebot:

12°/ 3° Regen

Navigation:
MAZ Card Online-ServiceCenter
Wissenschaft
Gesundheit
Warnung vor der Geflügelpest. Bisher ist es nach dem Ausbruch der Vogelgrippe in Niedersachsen ist zu keiner weiteren Infektion gekommen.

Weil keine neuen Vogelgrippe-Infektionen in Niedersachsen nachgewiesen wurden, werden die Einschränkungen für viele Höfe gelockert. Allerdings gibt es ein verdächtiges Ergebnis.

mehr
Gesundheit
UN-Genralsekretär Ban Ki Moon sieht die Weltgemeinschaft im Kampf gegen die Ebola-Epidemie auf gutem Wege. Foto: Ahmed Jallanzo

Der Generalsekretär der Vereinten Nationen sieht die Weltgemeinschaft auf gutem Weg, die Ebola-Epidemie in Westafrika unter Kontrolle zu bringen. Es bleibe noch viel zu tun, aber er sei inzwischen "vorsichtig optimistisch", sagte UN-Generalsekretär Ban Ki Moon bei einem Besuch in Liberia.

mehr
Lebensmittel
Prof. Robert Lustig ist Pädiatrie-Professor an der University of San Francisco. Foto: Lustig/UCSF

Auf Zucker ist der amerikanische Mediziner und Wissenschaftler Robert Lustig sehr schlecht zu sprechen. Er macht den hohen Zuckerkonsum nicht nur für Übergewicht und Fettleibigkeit, sondern auch für viele Krankheiten verantwortlich.

mehr
Wissenschaft
Brandseeschwalben über der Hallig Norderoog in Schleswig-Holstein. In Deutschland gibt es nur noch etwa 7300 Paare dieser Art.

Die stark bedrohte Brandseeschwalbe ist "Seevogel des Jahres 2015". In Deutschland gebe es nur noch etwa 7300 Paare dieser Seeschwalbenart, teilte der Naturschutzverein Jordsand mit.

mehr
Wissenschaft
Der Komet «67P/Tschurjumow-Gerassimenko». Hier ist die Raumsonde «Rosetta» mit ihrem Mini-Labor gelandet.

Forscher erhoffen von der "Rosetta"-Mission neue Erkenntnisse zur Entstehung des Sonnensystems und des Lebens. Dass die Landung auf einem Kometen als wissenschaftliche Errungenschaft des Jahres eingestuft wird, mag da kaum verwundern.

mehr
Wissenschaft
Tornados lärmen im Infraschall-Bereich über Hunderte bis Tausende Kilometer. Das können Goldflügel-Waldsänger offenbar hören und reagieren.

Manche Vögel spüren schwere Stürme heranziehen und flüchten ein bis zwei Tage vorher. Anscheinend verfügten die Goldflügel-Waldsänger über ein Frühwarnsystem, das auf den Infraschall von Stürmen reagiere, berichten US-Forscher im Fachblatt "Current Biology".

mehr
Raumfahrt
Die Internationale Raumstation (ISS) in der Erdumlaufbahn.

So lange Zeit war noch niemand in der ISS-Weltraumstation: Ein Jahr lang sollen die Raumfahrer Kornienko und Kelly ins All fliegen. Sie sehen die Mission auch als Schritt zu Mond und Mars.

mehr
Wissenschaft
Mittagspause: Ein Luchs schläft in einem Gehege bei Bad Harzburg.

Ob Sommer oder Winter, in Bayern oder in Polargebieten: Um die Mittagszeit legen Luchse stets eine Pause ein. Das gilt auch im nördlichen Skandinavien, wenn dort dauerhaft Helligkeit oder Dunkelheit herrscht.

mehr
Anzeige
Anzeige
Wie viel Geld geben Sie insgesamt für Weihnachtsgeschenke aus?
../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-141219-99-02337_large_4_3.jpg
Fotostrecke: Ukraine auf Nato-Kurs
Anzeige