Volltextsuche über das Angebot:

21°/ 13° Gewitter

Navigation:
Wissenschaft
Wissenschaft
Impfaktion der Ärzte ohne Grenzen gegen Masern, Polio und Meningitis in einem von der Hilfsorganisation installierten Gesundheitszentrum im Tschad.

In einem gemeinsamen Aufruf warnen vier große Gesundheitsorganisationen vor einer Meningitis-Epidemie in Afrika. Die Hirnhautentzündung tritt vor allem in der Trockenzeit auf.

mehr
Wissenschaft
Goldhamster mögen Abwechslung.

Liverpool (dpa) – Eine schöne Behausung stimmt Hamster britischen Experimenten zufolge zuversichtlich. Je vielfältiger die Einrichtung ihres Käfigs sei, desto optimistischer sei auch die Lebenseinstellung der kleinen Nager, berichten Emily Bethell und Nicola Koyama von der John Moores Universität in Liverpool.

mehr
Wissenschaft
Sieht aus wie ein unbedeutendes Stückchen Holz. In Wirklichkeit handelt es sich aber um einen 560 000 Jahre alten Zahn.

Die 16 Jahre alte französische Hobbyarchäologin Camille Jacquey hat einen rund 560 000 Jahre alten Menschenzahn entdeckt. Gemeinsam mit dem Ausgrabungshelfer Valentin Loescher fand sie das Stück in der Höhle von Arago bei Tauvetal in Südfrankreich.

mehr
Wissenschaft
Ein Storchenküken im Wildpark Eekholt.

Bei Deutschlands Störchen herrscht in diesem Jahr Nachwuchsmangel. "Gerade in Ostdeutschland ist der Bruterfolg relativ schlecht", sagte Storchexperte Kai-Michael Thomsen vom Naturschutzbund Deutschland (Nabu) der Deutschen Presse-Agentur.

mehr
Wissenschaft
Wer sich nicht mit Hepatitis E anstecken möchte, sollte sich gründlich die Hände waschen. Wissenschaftler fanden heraus, dass es den Erreger in Deutschland vermutlich schon seit langer Zeit gibt.

Ärzte diagnostizieren in Deutschland zunehmend mehr Hepatitis E-Fälle. 2014 wurden 670 dieser Lebererkrankungen gemeldet. Das sei im Vergleich zu 2013 ein Plus von mehr als 46 Prozent, teilte das Berliner Robert Koch-Instituts (RKI) mit.

mehr
Tiere
Ähnlich wie im vergangenen Jahr im Landkreis Cloppenburg, hat der Landkreis Emsland einen Beobachtungsradius rund um den betroffenen Betrieb errichtet. So soll die Verbreitung der Vogelgrippe verhindert werden.

Nach dem Ausbruch einer hochansteckenden Form der Vogelgrippe haben die Behörden im Emsland einen Betrieb mit 10 000 Legehennen gesperrt. Die Tiere seien bereits getötet worden, teilte das niedersächsische Landwirtschaftsministerium in Hannover mit.

mehr
Gesundheit
Eine DVD liegt zu Beginn eines Treffens einer Stotterer-Selbsthilfegruppe auf dem Tisch.

In einem Sommercamp wollen stotternde Jugendliche und junge Erwachsene ihr Sprachproblem gemeinsam bekämpfen. Auf dem Programm stehen Einzel- und Gruppentherapien, Theater- und Videoprojekte sowie Ausflüge.

mehr
Medizin
Stechmücke "Anopheles quadrimaculatus": Weltweit lebt etwa jeder zweite Mensch in einem Malaria-Risikogebiet.

Erstmals steht ein Impfstoff gegen die tödliche Tropenkrankheit Malaria kurz vor der Zulassung. Die Europäische Arzneimittel-Agentur (EMA) veröffentlichte am Freitag in London eine positive Bewertung des Mittels Mosquirix.

mehr

Was halten Sie von der Idee, den Acht-Stunden-Arbeitstag abzuschaffen?

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-150729-99-10539_large_4_3.jpg
Fotostrecke: Zehntausende Metalfans zum 26. Wacken Open Air eingetroffen
Anzeige