Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° Sprühregen

Navigation:
Brüste und Augenlider werden am häufigsten korrigiert

Gesundheit Brüste und Augenlider werden am häufigsten korrigiert

Brustvergrößerungen, Lidstraffungen und Fettabsaugungen waren 2011 die drei häufigsten Schönheitsoperationen in Deutschland. Dies geht aus einer Umfrage der Deutschen Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen (DGPRÄC) unter ihren Mitgliedern hervor.

Voriger Artikel
Männer könnten Menopause bei Frauen verursacht haben
Nächster Artikel
USA verbieten Patente auf menschliche Gene

Bei einer Brustvergrößerung wird nach dem Einsetzen eines Silikon-Implantats der Schnitt zugenäht.

Quelle: Ulrich Perrey/Archiv.2013)

Berlin. r. Unter den insgesamt 138 500 Schönheitsoperationen die Verbandsmitglieder vornahmen, sind auch mehr als 5000 Schamlippenkorrekturen gelistet. Diese seien "in der Mitte der Gesellschaft angekommen", hieß es.

Generell legten sich vor allem Frauen unter das Messer. Männer waren nach DGPRÄC-Angaben nur bei Haartransplantationen, Ohr- und Kinnkorrekturen in der Überzahl. Mehr als 95 Prozent der Plastischen Chirurgen in Deutschland seien in der DGPRÄC organisiert.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wissenschaft

Sollte Rauchen im Auto verboten werden, wenn Kinder dabei sind?

29d5ac3e-bdf7-11e6-93cf-1fd3784f57b6
Hildegard Hamm-Brücher ist tot

Hildegard Hamm-Brüchers prägte die Bundespolitik über viele Jahrzehnte. Die ehemalige FDP-Frau starb am Freitag im Alter von 95 Jahren.