Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Regenschauer

Navigation:
Meeresforscher warnt vor Hitzetod der Korallenriffe

Wissenschaft Meeresforscher warnt vor Hitzetod der Korallenriffe

Kurz vor dem Weltklimagipfel in Paris warnt der australische Ozeanforscher Ove Hoegh-Guldberg vor der Vernichtung der Korallenriffe. Schon bei einem Anstieg der Durchschnittstemperaturen um zwei Grad Celsius "werden wir ein verbreitetes globales Korallensterben erleben", sagte der renommierte Korallenexperte von der Universität Queensland in Brisbane der Wochenzeitung "Die Zeit".

Voriger Artikel
Spermienzahl schlägt Spermienlänge - manchmal
Nächster Artikel
Warnung: Überleben der Eisbären vom Klimawandel bedroht

Die globale Erwärmung macht den Korallenriffen schwer zu schaffen.

Quelle: Internationale Naturschutzunion (IUCN)/Symbolbild

Hamburg.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wissenschaft

Sollte Rauchen im Auto verboten werden, wenn Kinder dabei sind?

e203adfa-ab01-11e6-95ff-29512c5069c2
Vogelgrippe in Schleswig-Holstein

Nach dem Ausbruch der Vogelgrippe in einem Geflügelbetrieb in Grumby (Schleswig-Holstein) haben Experten mit der Vorbereitung für die Tötung von 30 000 Hühnern begonnen.