Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Seltener Südamerika-Fund: fossiler Vogelzwerg mit Band-Federn

Wissenschaft Seltener Südamerika-Fund: fossiler Vogelzwerg mit Band-Federn

Die Überreste eines einst auf dem Superkontinent Gondwana lebenden Vogelwinzlings haben Forscher in Südamerika entdeckt. Das Tier habe die Größe eines Kolibris und lange, dem Schaft eines Pfeils ähnelnde Schwanzfedern gehabt, berichtet das Team um Ismar de Souza Carvalho von der Staatlichen Universität in Rio de Janeiro im Fachmagazin "Nature Communications".

Voriger Artikel
Kubebenpfeffer ist "Heilpflanze des Jahres 2016"
Nächster Artikel
Rekord bei Atlantischem Lachs im Rhein

Die undatierte künstlerische Darstellung zeigt einen einst auf dem Superkontinent Gondwana lebenden Vogelwinzlings, den Forscher in Südamerika entdeckt haben.

Quelle: Deverson Pepi/Nature Communications/dpa

Rio de Janeiro.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wissenschaft

Erwarten Sie, dass sich nach Einführung der einheitlichen Postleitzahl in der Gemeinde Gumtow die Qualität der Zustellung verbessert?

4171fb98-b871-11e7-a153-3dc1b67a80de
Zweijähriges Mädchen mit durchgeschnittener Kehle gefunden worden

Ein zweijähriges Mädchen ist in Hamburg in einem Mehrfamilienhaus mit durchgeschnittener Kehle gefunden worden. Der Vater des Kindes ist nach Angaben der Polizei tatverdächtig.