Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 4 ° wolkig

Navigation:
Auto & Verkehr
Werden Drogen konsumiert, sollte man am Straßenverkehr nicht mehr teilnehmen. Wer es doch tut und in eine Kontrolle geriet, dem drohen hohe Strafen. Im schlimmsten Fall wird der Führerschein entzogen.
Verkehr
Führerscheinentzug nach Konsum harter Drogen

Bei Konsum von Drogen ist es verboten am Straßenverkehr teilzunehmen. Damit bringt man nicht nur sich selbst, sondern auch andere in Gefahr. Dabei spielt es auch keine Rolle wie lange der Konsum zurückliegt. Ein Fall aus Neustadt erklärt's.

mehr
Verkehr
Auch in der Fußgängerzone hat die Straßenbahn Vorrang.
Straßenbahn muss auch in Fußgängerzone freie Fahrt haben

In einer Fußgängerzone haben gehende Menschen in der Regel Vorrang. Es gibt allerdings entscheidende Außnahmen, wenn etwa eine Straßenbahnstrecke durch die Zone verläuft. Vor Gericht stand ein Fußgänger, der diese Regel außer Acht ließ.

mehr
Verkehr Rotlicht am Bahnübergang: Keine freie Fahrt für Querverkehr

Ein Bahnübergang kann tückisch sein - nicht nur für die, die ihn überqueren wollen. Auch Autofahrer, die aus einer Querstraße kommen, müssen aufpassen.

mehr
Verkehr
Der Alfa Romeo Giulia Veloce leistet als Diesel 154 kW/210 PS. Foto: Alfa Romeo

Vor sechs Monaten kam Alfa Romeos Modell "Giulia" auf den Markt. In der Zwischenzeit arbeitete der italienische Hersteller daran, die Leistungsfähigkeit der Limousine zu steigern. Nun präsentiert er das Ergebnis.

mehr
Verkehr
Aktiver Partner: Dieser Mercedes-Sitz kann den Fahrer mit Klimatisierung und einer Hot-Stone-Massage verwöhnen. Foto: Daimler AG

Auto fahren ist stressig und anstrengend? Das muss nicht sein. Moderne Autos bieten heute Hilfen zur Entspannung und fördern die Gesundheit. Künftig sollen sie noch mehr können.

mehr
Verkehr
Unterstützung durch Strom: Pedelecs werden immer beliebter. Im Winter müssen jedoch einige Details beachtet werden.

Elektrisch unterstützte Fahrräder werden immer beliebter. Die Pedelecs stellen andere Ansprüche in punkto Wartung und Pflege las herkömmliche Fahrräder. Besonders im Winter sollten einige spezielle Maßnahmen ergriffen werden.

mehr
Verkehr
Der Sport 380 ist das bis zu 286 km/h schnelle Spitzenmodell der Exige-Reihe von Lotus. Foto: Jarowan Power

Lotus' Exige-Reihe bekommt Nachwuchs. Das neue Modell Sport 380 ist nicht nur schnell, sondern auch sehr leicht. Wem der Wagen immer noch zu schwer erscheint, kann das Gewicht mit optionalen Teilen weiter reduzieren.

mehr
Verkehr
Für deutsche Autofahrer hat die Wintersaison begonnen. Deswegen sollten sie die Reifen wechseln. In manchen Ländern ist das sogar Pflicht.

Nicht nur in Deutschland sollten Autofahrer von Oktober bis Ostern mit Winterreifen unterwegs sein. In vielen europäischen Ländern sind sie sogar gesetzlich dazu verpflichtet - anderswo dagegen nur unter bestimmten Bedingungen.

mehr
Verkehr
Aufgefrischtes Duo: Der Mazda3 rollt nach dem Facelift ab Februar wie bisher als Schräg- und Stufenheck zu den Händlern. Foto: Mazda

Mazda überarbeitet seinen Dreier: Ab Februar soll der Japaner nach einem Facelift unter anderem mit mehr Komfort und überarbeiteten Dieselmotoren vorfahren. Am Design des Mazda3 ändert sich aber kaum etwas.

mehr
Verkehr
Blitzeis entsteht, wenn sich Regen auf der Straße in Eis verwandelt. Der Boden weist Minusgrade auf, die Luft ist aber wärmer. Blitzeis ist schwer zu erkennen.

Und dann plötzlich merkt man: Die Fahrbahn ist glatt. Panik macht man sich breit. Das schlimmste was man jetzt tun kann, ist bremsen und hektisch lenken. Um einen Unfall zu entgehen, muss man ruhig bleiben.

mehr
Verkehr
Sportwagen oder Limousine? Der 450 kW/612 PS starke Mercedes-AMG E 63 S will beides kombinieren und kann bis zu 300 km/h schnell werden. Foto: Daimler AG

Mit bis zu 450 kW/612 PS gibt der neue Mercedes-AMG E 63 den potenten Sportler, wenn er im Frühjahr 2017 zu den Händlern rollt. Damit wird er zur bisher stärksten E-Klasse und kann auf Wunsch bis zu 300 km/h schnell werden.

mehr
Ungewöhnlicher Mix: Der Skoda Roomster besticht durch seinen sehr variablen Innenraum, ist allerdings nicht ohne Mängel. Foto: Skoda
Verkehr
Skoda Roomster als Gebrauchter

Viel Raum und Variabilität zeichnen den Roomster von Skoda aus. Dennoch gibt es einige Probleme bei Achsen und Lenkung. Als Gebrauchter ist der Roomster deshalb vor allem in einer bestimmten Baureihe zu empfehlen.

mehr
Verkehr
Spanische Wiedergeburt: Der Audi A4 der Baureihe B7 lebte bis 2013 als Exeo und als Kombi Exeo ST weiter. Foto: Seat
Der Seat Exeo zeigt kaum Schwächen

Wer einen gebrauchten Audi sucht, kann auch einen Seat kaufen. Das gilt zumindest für das Mittelklassemodell Exeo.

mehr
Verkehr Beliebt: Der VW Polo als Gebrauchter

Er zeigt mit der Zeit ein paar Macken und ist auch nicht ganz billig: Trotzdem wird der VW Polo gerne als gebrauchtes Auto gehandelt. Die Vor- und Nachteile im Überblick.

mehr
Geistiger Erbe des VW 181: Die SUV-Cabrio-Studie T-Cross Breeze im Polo-Format, die VW im Frühjahr in Genf vorstellte. Foto: Nicolas Blandin
Verkehr
Aus grauer Vorzeit: VW Typ 181 Kübelwagen

Der VW 181 war schon ein Crossover-Cabrio, als diesen Trend noch gar niemand kannte. Längst eingestellt und fast vergessen, gräbt VW die Idee jetzt nach mehr als 30 Jahren wieder aus. Aber was macht die Faszination des Kübelwagens aus?

mehr
Verkehr
Leichtgewicht: Freut sich auch auf die Neuauflage: Alpine-Experte Jens Schäfer aus Nohn in der Eifel. Foto: Thomas Geiger
Sportwagen-Legende: Alpine steht vor dem Comeback

Renault plant ein Comeback der Alpine. Weil es bis dahin aber noch etwas dauert, dürfte eine forsche Runde mit der alten A110 die Erinnerung an den französischen Sportler auffrischen.

mehr
Verkehr Ein Schatz in der Scheune: Wie man einen Oldtimer kauft

Bei Oldtimern spekuliert der Entdecker eines Scheunenfunds oftmals auf einen seltenen Schatz. Ein anderer entdeckt beim Schnäppchen aus erster Hand teure Standschäden. Was ist bei der Suche nach dem passenden Wagen zu beachten?

  • Kommentare
mehr
Ein Stoßdämpfer sorgt dafür, dass das Auto in der Spur bleibt und nicht aufschaukelt.
Verkehr
In der Spur bleiben: Wie funktioniert ein Stoßdämpfer?

Jedes Auto ist mit Stoßdämpfern ausgestattet. Wie die Bremsen und die Lenkung gehören sie zur Grundausrüstung. Doch wofür sind sie eigentlich gut und wie funktionieren sie?

mehr
Verkehr
Die Klimaanlage braucht Energie. Verbunden ist damit ein Leistungsverlust des Motors.
Wie viel Energie wird fällig? PS und Sprit für die Klimaanlage

Trotz großer Hitze kann es schnell gehen: Fenster zu, Klimaanlage an. Doch wie viel Energie kostet das eigentlich?

mehr
Verkehr Vor dem Straßentunnel: Warum das Radio einschalten?

Autofahrer sollten vor einem Tunnel - wenn möglich - das Radio anmachen. Das geht meistens bei Tunneln, die über 500 Meter lang sind - und es ist äußerst sinnvoll. Doch warum?

mehr