Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Auto & Verkehr
Werden Drogen konsumiert, sollte man am Straßenverkehr nicht mehr teilnehmen. Wer es doch tut und in eine Kontrolle geriet, dem drohen hohe Strafen. Im schlimmsten Fall wird der Führerschein entzogen.
Verkehr
Führerscheinentzug nach Konsum harter Drogen

Bei Konsum von Drogen ist es verboten am Straßenverkehr teilzunehmen. Damit bringt man nicht nur sich selbst, sondern auch andere in Gefahr. Dabei spielt es auch keine Rolle wie lange der Konsum zurückliegt. Ein Fall aus Neustadt erklärt's.

mehr
Verkehr
Auch in der Fußgängerzone hat die Straßenbahn Vorrang.
Straßenbahn muss auch in Fußgängerzone freie Fahrt haben

In einer Fußgängerzone haben gehende Menschen in der Regel Vorrang. Es gibt allerdings entscheidende Außnahmen, wenn etwa eine Straßenbahnstrecke durch die Zone verläuft. Vor Gericht stand ein Fußgänger, der diese Regel außer Acht ließ.

mehr
Verkehr Rotlicht am Bahnübergang: Keine freie Fahrt für Querverkehr

Ein Bahnübergang kann tückisch sein - nicht nur für die, die ihn überqueren wollen. Auch Autofahrer, die aus einer Querstraße kommen, müssen aufpassen.

mehr
Verkehr
Autofahrer können jetzt ihre Punkte in Flensburg online einsehen. Dafür benötigen sie unter anderem ein Kartenlesegerät.

Grobe Verstöße gegen Verkehrsregeln werden mit Punkten in Flensburg geahndet. Wie viele sich angesammelt haben, können Autofahrer jetzt auch online prüfen. Allerdings brauchen sie dafür ein zusätzliches Gerät und eine App.

mehr
Verkehr
Kommt im Frühjahr: Der Bentley Bentayga mit 320 kW/435 PS starkem Diesel, der eine Spitze von 270 km/h ermöglichen soll. Foto: Bentley

Stark, sparsam, teuer: Den Bentley Bentayga wird es bald als Diesel geben. Ausgestattet ist er zwar mit 320 kW/435 PS, er verbraucht aber nur 7,9 Liter. Käufer zahlen allein für das günstigste Modell 174 335 Euro.

mehr
Verkehr
Mini-Suv: Der Suzuki Ignis ist ein besonders kleiner Geländewagen - er misst nur 3,70 Meter. Foto: Suzuki

Mit dem Ignis bringt Suzuki Anfang 2017 ein kleines SUV auf den Markt. Doch der nur 3,70 Meter lange Wagen soll sich auch mit Allradsystem ordern lassen, um im Gelände besser vorwärts zu kommen.

mehr
Verkehr
Obwohl es die meisten für gefährlich halten, nutzt laut einer Umfrage dennoch mehr als jeder Zehnte das Smartphone beim Fahren.

Nachrichten lesen, Tippen, Telefonieren - und das ein Steuer. Die meisten halten das laut einer Umfrage für gefährlich - viele tun es dennoch.

mehr
Verkehr
US-Import: Opel will den Mobilitätsdienst Maven 2017 nach Deutschland bringen. Dann soll sich etwa der Kleinwagen Adam bei Hotels oder Studentenwohnheimen mieten lassen. Foto: GM Company/ Thorsten Weigl

Für Autohersteller wird der Carsharing-Markt offenbar immer interessanter. Nachdem Opel seinen Mobilitätsdienst Maven bereits in den USA erfolgreich getestet hat, will er ihn nun auch in Deutschland anbieten.

mehr
Verkehr
Rustikaler Auftritt: Zunächst lässt Mercedes die E-Klasse All-Terrain im März nur als E 220 d mit 143 kW/194 PS starkem Vierzylinder-Diesel vom Stapel. Foto: Daimler AG

Ab März liefert Mercedes den Kombi der E-Klasse auch als Geländevariante mit höhergelegter Karosserie und rustikalen Anbauteilen aus. Was hat der All-Terrain noch zu bieten?

mehr
Verkehr
Darauf sollten Käufer achten: Ein Auto gilt dann als Neuwagen, wenn es nicht älter ist als ein Jahr.

Ein Neuwagen ist gerade erst vom Band gelaufen, oder? Nein, nicht immer. Denn manchmal liegen zwischen Produktion und Verkauf Wochen oder gar Monate. Doch wie alt darf ein Auto sein, das der Verkäufer noch als Neuwagen anpreist?

mehr
Verkehr
Testsieger: In einer aktuellen Untersuchung vom ADAC liegen Autos mit alternativen Antrieben wie der elektrische BMW i3 vorn. Foto: ADAC/ Uwe Rattay

Der ADAC hat die Verbrauchs- und Abgaswerte zahlreicher Autos unter die Lupe genommen. Im Ecotest liegen Autos mit alternativen Antrieben auf den vorderen Plätzen. Doch auch einige Benziner oder Diesel Konzepte können noch gute Ergebnisse erreichen.

mehr
Kleine Bank: Vor allem der zweiten Generation des Smart Fortwo attestieren Prüforganisationen gute Noten. Foto: Daimler AG
Verkehr
Gute TÜV-Noten für den Smart Fortwo

Der Smart hat mit seiner geringen Größe seine Vorzüge - auch als Gebrauchter. Vor allem ab der zweiten Generation ist er technisch wenig anfällig, aber nicht besonders langlebig.

mehr
Verkehr
Ungewöhnlicher Mix: Der Skoda Roomster besticht durch seinen sehr variablen Innenraum, ist allerdings nicht ohne Mängel. Foto: Skoda
Skoda Roomster als Gebrauchter

Viel Raum und Variabilität zeichnen den Roomster von Skoda aus. Dennoch gibt es einige Probleme bei Achsen und Lenkung. Als Gebrauchter ist der Roomster deshalb vor allem in einer bestimmten Baureihe zu empfehlen.

mehr
Verkehr Der Seat Exeo zeigt kaum Schwächen

Wer einen gebrauchten Audi sucht, kann auch einen Seat kaufen. Das gilt zumindest für das Mittelklassemodell Exeo.

mehr
Geistiger Erbe des VW 181: Die SUV-Cabrio-Studie T-Cross Breeze im Polo-Format, die VW im Frühjahr in Genf vorstellte. Foto: Nicolas Blandin
Verkehr
Aus grauer Vorzeit: VW Typ 181 Kübelwagen

Der VW 181 war schon ein Crossover-Cabrio, als diesen Trend noch gar niemand kannte. Längst eingestellt und fast vergessen, gräbt VW die Idee jetzt nach mehr als 30 Jahren wieder aus. Aber was macht die Faszination des Kübelwagens aus?

mehr
Verkehr
Leichtgewicht: Freut sich auch auf die Neuauflage: Alpine-Experte Jens Schäfer aus Nohn in der Eifel. Foto: Thomas Geiger
Sportwagen-Legende: Alpine steht vor dem Comeback

Renault plant ein Comeback der Alpine. Weil es bis dahin aber noch etwas dauert, dürfte eine forsche Runde mit der alten A110 die Erinnerung an den französischen Sportler auffrischen.

mehr
Verkehr Ein Schatz in der Scheune: Wie man einen Oldtimer kauft

Bei Oldtimern spekuliert der Entdecker eines Scheunenfunds oftmals auf einen seltenen Schatz. Ein anderer entdeckt beim Schnäppchen aus erster Hand teure Standschäden. Was ist bei der Suche nach dem passenden Wagen zu beachten?

  • Kommentare
mehr
Ein Stoßdämpfer sorgt dafür, dass das Auto in der Spur bleibt und nicht aufschaukelt.
Verkehr
In der Spur bleiben: Wie funktioniert ein Stoßdämpfer?

Jedes Auto ist mit Stoßdämpfern ausgestattet. Wie die Bremsen und die Lenkung gehören sie zur Grundausrüstung. Doch wofür sind sie eigentlich gut und wie funktionieren sie?

mehr
Verkehr
Die Klimaanlage braucht Energie. Verbunden ist damit ein Leistungsverlust des Motors.
Wie viel Energie wird fällig? PS und Sprit für die Klimaanlage

Trotz großer Hitze kann es schnell gehen: Fenster zu, Klimaanlage an. Doch wie viel Energie kostet das eigentlich?

mehr
Verkehr Vor dem Straßentunnel: Warum das Radio einschalten?

Autofahrer sollten vor einem Tunnel - wenn möglich - das Radio anmachen. Das geht meistens bei Tunneln, die über 500 Meter lang sind - und es ist äußerst sinnvoll. Doch warum?

mehr