Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 14 ° Gewitter

Navigation:
Triumph enthüllt neue Power-Cruiser

Verkehr Triumph enthüllt neue Power-Cruiser

Triumph hat neue Cruiser im Angebot: den Thunderbird Commander und Thunderbird LT. Das erste Modell ist ein Tourer, das zweite eine puristische Alternative. Beide haben einen 69 kW/94 PS starken Zweizylinder-Reihenmotor.

Voriger Artikel
BMW modernisiert den Tourer R 1200 RT
Nächster Artikel
Vergleichsportale wirbeln Markt für Autoversicherungen durcheinander

Dickes Ding für Puristen: Die Triumph Tunderbird Commander ist ein kraftstrotzender Custom-Cruiser.

Quelle: Triumph

Mailand. Biker mit einer Vorliebe für dicke Cruiser dürfen sich auf die neuen Triumph-Modelle Thunderbird Commander und Thunderbird LT freuen. In beiden Maschinen des britischen Herstellers kommt ein 1699 Kubikzentimeter großer und 69 kW/94 PS starker Zweizylinder-Reihenmotor zum Einsatz, der mit bis zu 151 Newtonmetern Drehmoment druckvollen Vortrieb verspricht.

Das LT-Modell ist als Tourer konzipiert, Windschild, Ledersatteltaschen und Weißwandreifen gehören zur Serienausstattung. Die puristische Alternative ist die Thunderbird Commander - ein Custom-Cruiser mit Doppelscheinwerfer und extrem breiten 17-Zoll-Reifen. Beide Modelle und weitere Neuheiten hat Triumph auf der Mailänder Motorradmesse

Eicma (Publikumstage: 7. bis 10. November) enthüllt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Auto & Verkehr