Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 19 ° Gewitter

Navigation:
Mit dem Partner arbeiten: Konflikte besser gleich klären

Familie Mit dem Partner arbeiten: Konflikte besser gleich klären

In guten wie in schlechten Zeiten, im Job und daheim: Manche Paare sind im Privat- und Arbeitsleben zusammen. Das birgt einige Gefahren in sich, denen man bewusst aus dem Weg gehen kann.

Voriger Artikel
Projekt Kind: Wie Eltern das Loslassen schaffen
Nächster Artikel
Hell und grell: Wie Kinder im Dunkeln gut gesehen werden

Gemeinsam als Paar am Arbeitsplatz - das birgt Gefahren. Einerseits sollte man sich nicht zu sehr als Insider verhalten, andererseits Konflikte zum Feierabend beenden.

Quelle: Tobias Kleinschmidt

Berlin. Nicht im Streit schlafen gehen. Diesen Tipp beherzigen am besten vor allem diejenigen Paare, die miteinander arbeiten müssen. Denn werden Konflikte nicht so schnell wie möglich angesprochen, am besten innerhalb von 24 Stunden, kann das die Zusammenarbeit sehr anstrengend oder sogar unmöglich machen. Darauf weist die Diplom-Psychologin Wiebke Neberich hin.

Außerdem sollten Paare darauf achten, im Büro nicht ständig Witze oder Bemerkungen zu machen, die nur sie verstehen. Denn mit solchen Insiderscherzen grenzen sie sich selbst als separates Team von den anderen ab. Ratsam ist außerdem, auch mal ohne den Partner die Pausen mit Kollegen zu verbringen oder auf einen Feierabend-Drink mitzugehen. So werden Männer und Frauen weiterhin als unabhängige Person wahrgenommen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Familie

Soll der Hundeleinenzwang ausgeweitet werden?

ac9b46ea-840f-11e7-8a9d-ecf16cf845db
Barcelona nach dem Anschlag

Am Tag nach den Anschlägen in Spanien sitzt der Schock tief. 14 Menschen sind getötet worden, mehr als 100 Verletzte werden in Krankenhäusern behandelt. Das Land ist zutiefst getroffen.